Herbstlicher Marroni-Salat mit Pilzen und Apfel

In diesem Rezept für Marroni-Salat-Wraps gehen gleich mehrere saisonale Leckereien eine tolle Symbiose ein. Denn neben Marroni kommen Pilze und Apfel in den würzig feinen Salat.

Rezept: Marroni-Salat mit frischen Pilzen und Apfel
Dieser vegetarische Marroni-Salat schmeckt würzig frisch und eint herbstliche Zutaten. Foto © I_rinka/ iStock / Getty Images Plus
  • 3
  • 0

Dieser feine Marroni-Salat mit gekochten Kastanien und gebratenen Pilzen können Sie als Vorspeise oder leichten Hauptgang servieren. Gerade wer für Gäste kocht, kann mit diesem würzigen Herbstsalat punkten.

Zutaten für 4 Personen

  • 250 – 300 g Marroni, gegart und geschält (aus dem Ofen oder dem Topf)
  • 1-1,2 L Gemüsebouillon
  • Chili (frisch oder getrocknet)
  • Grüner Blattsalat
  • 300 Gramm Pilze (z. B. Champignons, Steinpilze, Eierschwämme)
  • 1 grosse Zwiebel
  • 3 - 4 Knoblauchzehe
  • Butter (oder pflanzliche Margarine)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Apfel, säuerliche Sorte
  • Frühlingszwiebeln für die Garnitur

Zutaten für das Dressing

  • 8 EL Balsamico
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 EL Most oder Apfelsaft
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Zubereitung

1. In einer Pfanne Gemüsebouillon erhitzen, mit frischem Pfeffer und Chili würzig abschmecken.

2. Geschälte Marroni dazu geben, alles aufkochen. Sobald der Siedepunkt erreicht ist, eine Minute weiter kochen lassen und danach die Pfanne vom Herd nehmen. Ziehen lassen, bis die Marroni abgekühlt sind.

3. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und in Butter etwa 2 Minuten andünsten.

4. Die gereinigten Pilze hinzugeben, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Alles zusammen etwa 3 Minuten unter stetem rühren anbraten.

5. Vinaigrette aus Balsamico, Olivenöl, Most, etwas Salz und Pfeffer anrühren.

6. Blattsalat rüsten, Apfel würfeln, Frühlingszwiebel fein schneiden.

7. Einige Marroni beiseite stellen, die restlichen Kastanien mit einer Gabel leicht zerdrücken und mit Pilzen, Apfel und einem Teil des Vinaigrettes untereinander mischen.

Anrichten

Blattsalat auf einen Teller geben. Marroni-Pilzmischung darüber geben. Restliches Vinaigrette über den herbstlichen Marronisalat geben und Frühlingszwiebeln darüber streuen und mit den ganzen Marroni dekorieren.

Weitere Marroni-Rezepte

Tierisch gut: Vier Rezepte für gesunde Hundeguetzli

Tierisch gut: Vier Rezepte für gesunde Hundeguetzli

Wie vom Weihnachtsmarkt: 4 Rezepte für gebrannte Mandeln

Wie vom Weihnachtsmarkt: 4 Rezepte für gebrannte Mandeln

3 feine und einfach Rezepte für Kürbissuppe mit Kokosmilch

3 feine und einfach Rezepte für Kürbissuppe mit Kokosmilch