Kleider mieten für mehr Abwechslung im Kleiderschrank

Nicht nur secondhand und Fair Fashion machen nachhaltige Mode möglich: In immer mehr Shops kannst du Kleider mieten. Das spart nicht nur viele Ressourcen und schont die Umwelt, sondern ist auch gut für dein Portemonnaie. Wir zeigen, wo du in der Schweiz von alltagstauglichen Outfits bis zum Abendkleid oder der Skiausrüstung Kleider mieten kannst.

Miete deine Kleider online oder vor Ort und übe einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt aus.
Mit gemieteten Kleidern kannst du deinen Kleiderschrank nachhaltig erweitern. Foto © Julia Isaeva / iStock / Getty Images Plus
  • 11
  • 0

Alltagskleider Mieten | Abendkleider mieten | Outdoorbekleidung mieten | Kostümverleihe

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mit gemieteter Alltagskleidung kannst du deinen Kleiderschrank immer wieder mit neuen Teilen ausstatten und sie austauschen, wenn dich die Lust nach Neuem packt.
  • Abendkleider mieten spart viel Geld und du hast zu jedem Anlass das richtige Outfit.
  • Auch Sport- und Outdoorkleidung kann man mieten.
  • Wer Neuling im Skisport ist, kann die teure Kleidung mieten, statt gleich die ganze Ausrüstung zu kaufen.

Speziell für einen bestimmten Anlass gekauft und nur einmal getragen, enden viele Kleidungsstücke nach einigen Jahren in der Altkleidersammlung. Modetrends ändern sich mehrmals jährlich und ältere Teile können spätestens nach einem Jahr nicht mehr getragen werden – sei dies aus qualitativen oder modetechnischen Gründen. Um dem Trend von Fast Fashion entgegenzuwirken, sind in den letzten Jahren immer mehr Shops entstanden, bei denen du Kleider mieten kannst.

Kleider mieten für den Alltag

Während das Mieten von Skiausrüstung und Abendkleidern schon etabliert ist, werden in der Schweiz nur wenig Kleider für den Alltag gemietet. Dabei hat es viele Vorteile, Alltagskleidung zu mieten: Mit gemieteten Kleidern kannst du deine Garderobe immer um neue Teile erweitern und sie zurückgeben, wenn du Lust auf etwas Neues hast. Und nach deinem Gebrauch findet ein Kleidungsstück Platz in einem anderen Kleiderschrank.

1 SHAREaLOOK

Bei SHAREaLOOK kannst du von Umstandsmode bis Cocktailkleid zahlreiche Kleidungsstücke mieten, die du nicht für viel Geld kaufen möchtest. Für 60 bis 100 Franken mietest du hier neben Kleidung für bestimmte Anlässe auch Outfits für den Alltag, für die Geschäftsfeier oder die Arbeit. Die gemieteten Teile darfst du mindestens 4 Tage behalten. Die Kosten für die Reinigung und die Versicherung sind im Preis inklusive

Tipp: Du kannst auch deine eigenen Kleider hier zum Vermieten anbieten. SHAREaLOOK macht für dich die Fotos und übernimmt die Reinigung, Versicherung und Vermietung deiner Kleidungsstücke. Im Gegenzug erhältst du 50 Prozent des Mietpreises.

2 Teil dein Style

Bei Teil dein Style findest du alles für abwechslungsreiche, alltagstaugliche Outfits. Um Kleidungsstücke auszuleihen, musst du ein Abo abschliessen. Dieses kostet – je nachdem wie viele Teile du ausleihen möchtest – zwischen 19 und 59 Franken im Monat respektive 209 und 649 Franken im Jahr. Die Teile kannst du während deines Abos solange behalten wie du möchtest. Die gemietete Kleidung muss frisch gewaschen zurück gebracht werden.

Adresse: 
TEIL dein Style
Bubenbergplatz 10
3011 Bern

Abendkleider mieten

Kleidung für spezielle Anlässe wie Hochzeiten, Vorstellungsgespräche oder ausgefallene Partys wird oftmals nur ein einziges getragen, hängt dann jahrelang im Kleiderschrank, um letztendlich in der Altkleidersammlung zu landen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, elegante Business-Anzüge und Kleider zu mieten. Dies ist nicht nur nachhaltiger, sondern spart auch eine Menge Geld.

1 KLEIHD By SHAREaLOOK

Vom Business-Anzug über das elegante Abendkleid bis zum coolen Party-Outfit – bei KLEIHD findest du für jeden Anlass das richtige Kleidungsstück zum Mieten. Die Miete kostet zwischen 60 und 100 Franken inklusive Versicherung und Reinigung. Die Kleider gehören dann 4 Tage dir. Das Outfit kannst du entweder online buchen oder an einem vorgebuchten Termin gleich in Zürich vor Ort anprobieren und mieten. Kundinnen und Kunden aus der Stadt Zürich erhalten das gebuchte Outfit per Kurier geliefert.

Adresse:
KLEIHD By SHAREaLOOK
Idastrasse 28
8003 Zürich

2 Peppermint

Peppermint hat sich auf den Verleih von Abend- und Cocktailkleidern spezialisiert. Pro Kleid bezahlst zwischen 59 und 89 Franken. Das Kleid steht dir dann 4 Tage zur Verfügung, bevor du es retournieren musst. Und so geht’s:

  • Bestelle das gewünschte Teil online.
  • Bezahle mit Kreditkarte.
  • Empfange das Kleidungsstück gratis per Post.
  • Behalte das Kleid 4 Tage.
  • Schicke das Paket gratis zurück.

3 Ragfair

Ob Cocktailkleid, Tasche oder Abendrobe – bei Ragfair dreht sich alles um elegante Mode. Suchst du also ein Kleid für ein Vorstellungsgespräch oder ein Candlelight Dinner, findest Du hier bestimmt das passende Kleidungsstück. Ab 20 Franken pro Teil kannst du aus einer grossen Auswahl dein gewünschtes Kleidungsstück auslesen, die Leihperiode angeben und es dir gratis nach Hause liefern lassen.

Outdoorbekleidung mieten

Gehörst du nicht gerade zu den fleissigen Wanderern oder Wanderinnen, lohnt es sich, Outdoorbekleidung auszuleihen, bevor du viel Geld in nachhaltige Outdoorbekleidung steckst. Aber auch das Mieten von Ski- oder Snowboardausrüstung ist sinnvoll, gerade dann, wenn du erst mit dem Skifahren anfängst und dir noch nicht sicher bist, was du brauchst.

1 Montreet

Das österreichische Modelabel Montreet bietet seine Wind-, Regen- und Winterjacken aus recycelten Fischernetzen & PET-Flaschen auch zum Mieten an. Je nach Ausleihdauer bezahlst du zwischen 29 und 65 Euro (bei Bestellung in die Schweiz variiert der Preis entsprechend) plus den Versand. Und wenn dir ein Teil richtig gut gefällt, behältst du es einfach und zahlst die offene Differenz. Die optimale Lösung für alle, die ein Produkt erst testen möchten, bevor sie es kaufen.

Besonders cool: Neben schlichter Outdoormode findest du bei Montreet auch richtig farbenfrohe, von österreichischen Künstlerinnen und Künstlern designte Einzelstücke.

Ski-Kleidung mieten

Tipp: In vielen Städten und Bergdörfern kannst du Outdoorbekleidung oder auch die gesamte Skiausrüstung mieten. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn du noch Anfänger*in bist und unsicher, ob und wie viel Wintersport du in Zukunft machen wirst.

Wir haben dir hier eine kleine Auswahl zusammengestellt:

  • Bächli Bergsport: Outdoorbekleidung mieten unter anderem in Zürich, Basel, Bern, Aarau und Chur.
  • Skiausrüstung mieten: In vielen Bergdörfern kannst du bei Intersport die gesamte Skiausrüstung inklusive Helm, Skischuhe und Skis mieten.
  • Bei SportXX bekommst du alles von Skiern über Snowboards, Schneeschuhe und Skistöcke alles für den Trip in die Berge. Wer gerne im Voraus plant, kann die Ausrüstung bereits 5 Tage vor dem Ausleihen reservieren.

Kostümverleih 

Kleider für Mottopartys oder Kostüme für Fasnacht zu mieten ist nicht nur nachhaltiger, sondern auch günstiger als der Neukauf. Und du kannst auf jeder Party in einem anderen Kostüm glänzen. Hier findest du eine Auswahl an Kostümverleihen in der Schweiz:

1 Möller Kostümverleih

Du bist zu einer Mottoparty eingeladen und hast keine passenden Teile zu Hause? Dann kannst du den 20er-Look, das Outfit für die spanische Fiesta oder den Smoking für die Hochzeit des Schwagers einfach bei Möller in Zürich mieten. Vereinbare telefonisch oder per Mail einen Termin und probiere dein Outfit vor Ort an. 

Adresse:
Möller Kostümverleih
Hohlstrasse 216
8004 Zürich

2 Kostümverleih Kaiser

Ob eine Tracht fürs Jodlerfest, Dirndl oder Lederhose für die Wiesn oder ein ausgefallenes Kostüm für die Mottoparty – beim Kostümverleih Kaiser findest du auch für den noch so speziellen Anlass die richtige Verkleidung. Schaue ohne Voranmeldung vorbei oder kontaktiere den Kostümverleih telefonisch oder per Mail.

Adresse:
Kostüm Kaiser AG
Ettingerstrasse 29
4147 Aesch

Bei den folgenden Geschäften kannst du ebenfalls Kostüme ausleihen:

Kommentieren / Frage stellen

Passend zum Thema: