Retro, stylisch, vintage – 9 Top Second-Hand-Shops in Basel

Von elegant bis stylisch, von retro bis vintage: Basel hat in Sachen Second-Hand einiges zu bieten. Unsere 9 Top-Shops für Kleider, Schuhe und Accessoires aus zweiter Hand.

Second-Hand Basel: Die 8 besten Shops für Mode aus zweiter Hand
Foto: © iStock / Getty Images Plus, Collage: Redaktion Nachhaltigleben
  • 12
  • 0

Lieber second-hand statt neu? Kein Problem, bei der Auswahl, die Basel an trendigen und chicen Shops für Mode aus zweiter Hand zu bieten hat. Von Second-Hand-Kleidern über Accessoires, von Möbel über Schmuck lässt sich alles kaufen – und manchmal sogar tauschen.

1. Anna K. – Top Labels und Vintage-Mode aus zweiter Hand

Im Second-Hand-Shop «Anna K.» am Rümelinsplatz 15 in Basel gibt es eine breite Auswahl an Damenmode, Schuhen und jede Menge stylische Accessoires von Top-Labels sowie einzigartige Vintage-Mode.

Second-Hand Basel: Anna K.

Foto: © Anna K.

Neu finden Sie im Sortiment auch Herrenmode, sowohl second-hand als auch first-hand. 

Besonders cool: Einzelstücke gibt es in diesem Basler Second-Hand-Shop in jeder Stilrichtung zu ergattern. Da es keinen Annahmestopp gibt, verändert sich das Sortiment fast täglich.

Wer möchte, erhält zudem eine Modeberatung bei Sustainable-Fashion-Stylistin Greta Aguilar.

Hier geht’s zur Website.

2. Bonnie & Kleid – Second-Hand von Vintage bis retro

An der Spalenvorstadt 3 finden Sie die Vintageria «Bonnie & Kleid» mit Second-Hand-Kleidern, Schuhen, Taschen, Designerteilen, aber auch echtem Vintage für Männer, Frauen und Kids.

Second-Hand Basel: Bonnie & Kleid

Foto: Bonnie & Kleid/Facebook, Collage: Redaktion

Wenn Sie Glück haben finden Sie in diesem Basler Second-Hand-Shop sogar Retro-Möbelstücke, Lampen oder handgemachten Schmuck.

Jeweils am Montag und am Freitag werden Second-Hand-Kleider angenommen, daher finden Sie im Shop wöchentlich neue Teile.

Hier geht’s zur Facebook-Page.

3. Second-Hand Basel trifft Kunst im Art-Johann

Das «Art-Johann» an der Elsässerstrasse 75 hat ein ausgewähltes Sortiment an Second-Hand-Kleidern und -Schuhen sowie Accessoires für Männer und Frauen im Angebot.

Second-Hand Basel: Art-Johann

Foto: © Art-Johann, Collage: Redaktion

Zusätzlich gibt’s in diesem stylischen Second-Hand Bilder, bemalte Möbel und Deko-Stücke der Künstlerin Hildegard Moser zu kaufen und Schmuck von Esther Wetzel.

Hier geht’s zur Website.

4. Fresh Up – Kitsch, Design und Kultur

Der Name ist Programm im Second-Hand-Shop «Fresh Up» am Gerbergässlein 3 in Basel: Kitsch, Design und Kultur, und zwar vor allem aus den 50ern bis zu den 80ern, findet man im stylisch eingerichteten Vintage Store.

Second-Hand Basel: Fresh Up

Foto: © Fresh Up/Facebook

Wer auf die Retro-Trainerjacken aus den 70ern und 80ern steht, wird diesen Second-Hand-Shop lieben. Daneben gibt es jede Menge andere Kleider sowie Schuhe, Taschen und andere Accessoires aus zweiter Hand.

Für alle, die ein Second-Hand-Geschenk suchen: Auch Plüschtiere, Schmuck, Lampen,  Dekoartikel und sogar Möbel finden Sie im Second-Hand-Laden, natürlich alles im passenden Look.

Hier geht’s zur Facebook-Page.

5. Upper Class Second-Hand in Basel bei Silvia Freivogel

Die Designer Second-Hand-Boutique «Silvia Freivogel» existiert bereits seit über 30 Jahren. Im Sortiment hat sie ausschliesslich elegante Second-Hand-Kleider der letzten Saison von Marken wie Dior, Chanel, Giorgio Armani, Prada oder Jimmy Choo.

Second-Hand Basel: Silvia Freivogel

Foto: © Silvia Freivogel/Facebook, Collage: Redaktion

Neben Designerstücken für Damen gibt es im Second-Hand-Shop an der Missionsstrasse 15 in Basel auch Schuhe und Handtaschen.

Besonders sympathisch: Auf Wunsch bietet Geschäftsinhaberin Franziska Schäfer Stilberatungen an.

Hier geht's zur Webpage.

6. Im Chemiserie+ auf Second-Hand-Tour

Den Second-Hand-Shop «Chemiserie+» finden Sie in Basel an der Klybeckstrasse 50. Das Sortiment besteht aus ausgewählten Second-Hand-Kleidern für Männer und Frauen, Accessoires und Schuhen.

Second-Hand Basel: Chemiserie

Foto: © Chemiserie+/Facebook, Collage: Redaktion

Das grosse Plus an diesem Shop: Kleider können im Shop nicht nur ge- und verkauft werden, sondern auch tauschen ist möglich. Bei einem Tausch erhält das mitgebrachte Stück sogar automatisch mehr Wert als bei einem Verkauf.

Angenommen werden in erster Linie saisonale Kleider.

Hier geht’s zur Website.

7. Caritas – Second-Hand-Kleider für die ganze Familie

In den beiden Second-Hand-Shops von «Caritas» finden Sie an zwei Standorten in Basel Kleider, Schuhe und Accessoires für die ganze Familie – von Babyartikeln über Kinderkleider bis zu Herren- und Frauenmode.

Second-Hand Basel: Caritas

Foto: © Caritas

Am Lindenberg 18 gibt’s eine grosse Auswahl an Schuhen, Kleidern und sogar Bettwäsche aus zweiter Hand. Einen Katzensprung weiter, am Lindenberg 20, finden Sie in einer Boutique modische Stücke und stylische Accessoires.

Wer möchte, kann seine aussortierten Kleider auch bei «Caritas» vorbeibringen – grössere Spenden müssen aber angemeldet werden.

Hier geht’s zur Website.

8. Fizzen – aus Alt mach Neu

Als 1992 der erste «Fizzen»-Shop in Bern entstand, rechnete wohl niemand damit, dass die Firma einmal zu einer der erfolgreichsten Ketten für Second-Hand-Kleidung in der Schweiz werden würde.

Second-Hand Basel: Fizzen

Foto: © Fizzen

Obwohl ab Mitte der Nullerjahre auch Neuwaren ins Sortiment von «Fizzen» aufgenommen wurden, stehen Kleider aus zweiter Hand heute wieder im Zentrum. So entstehen mittlerweile aus Second-Hand-Kleidern neue Produkte und unter dem Namen «Fizzen Rework» sogar neue Kollektionen.

Der Second-Hand-Shop «Fizzen» in Basel befindet sich am Pfluggässlein 1 und ist bei jeder Second-Hand-Tour ein Muss.

Hier geht’s zur Website.

9. Rotkreuzläden – Trouvaillen entdecken

Second-Hand Basel: Rotkreuz

Foto: © Rotkreuz

Die beiden Rotkreuzläden in Basel befinden sich am Claraplatz, Rebgasse 17, und im Gundeli an der Bruderholzstrasse 20.

Neben Mode für Sie und Ihn finden Sie in den Second-Hand-Shops auch Baby- und Kinderkleider sowie Accessoires und Spielsachen. Da sich das Sortiment laufend erneuert, können Sie mit etwas Glück richtig gute Schnäppchen machen.

Beide Filialen nehmen Kleiderspenden an. 

Hier geht's zur Website.

 

Diese Taschen waren vorher Plastikflaschen

Diese Taschen waren vorher Plastikflaschen

Wie aus einer Ananas eine Lederjacke wird

Wie aus einer Ananas eine Lederjacke wird

Wappnen Sie sich für die Kälte: Das spricht für Öko bei Mütze, Schal & Co.

Wappnen Sie sich für die Kälte: Das spricht für Öko bei Mütze, Schal & Co.