Das sind die besten Kinderkleiderbörsen in der Schweiz

Was für Erwachsene gilt, stimmt für Kinder erst recht: Second Hand ist nachhaltig! Die besten Kinderkleiderbörsen in Zürich, Basel, Bern, Luzern, der Ostschweiz und im Aargau plus die besten Online Shops.

Nachhaltigleben
In Kinderkleiderbörsen finden Sie gut erhaltene Mode zu günstigen Preisen. Meisten betreiben sie auch eine Annahme für Kleider. Foto: Weekend Images Inc. / E+
  • 8
  • 0

Kinder brauchen häufig neue Kleider, sei es, weil sie eine grössere Grösse brauchen, oder weil die Kleider zu sehr strapaziert wurden. Darum ist es in Sachen Kinderartikel eine sinnvolle Möglichkeit, auf gebrauchte Sachen zurückzugreifen. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern schont auch das Portemonnaie.

Weil Kindermode oft nur kurz getragen wird, sind die Sachen meist in sehr gutem Zustand und sehen aus wie neu.

Umgekehrt kannst du natürlich auch deine eigenen Kleider zu den Börsen bringen und verkaufen – die meisten Geschäfte verfügen auch über eine Annahme.

Tipp: Prüfe jeweils vor deinem Besuch die Öffnungszeiten, denn viele Geschäfte haben nur Teilzeit offen oder schliessen während den Sommerferien. Wenn du zudem Sücke verkaufen möchtest, solltest du prüfen, an welchen Tagen die Annahme der Waren stattfindet.

Wir zeigen die besten Kinderartikelbörsen in den Kantonen Aargau, Basel, Bern, Luzern, Zürich und in der Ostschweiz sowie die 3 besten Online Kleiderbörsen.

Kanton Aargau

1. Kleiderbörse Stäuble, Lilienstrasse 1, Brugg

Die Kleiderbörse Stäuble hat Kleider, Schuhe und Accessoires für Säugling bis Jugendliche, allerlei Spielsachen und Babyzubehör im Sortiment. Da sich das Sortiment häufig verändert, sollten Sie ruhig öfters vorbeigehen. Auch Kleider für Erwachsene findest du im Geschäft.

2. Kinderkleider-Börse Stärnliland, Roggenweg 1, Suhr

Im gut sortierten Stärnliland findest du Mode für Kinder, Babyartikel sowie eine grosse Auswahl an Schuhen und Accessoires. Spielsachen und Dekoartikel sind ebenfalls vorhanden.

3. Kleiderbörse Frosch, Bremgartenstrasse 16, Wohlen

Die Kleiderbörse Frosch hat Kleider für Babys bis Teenager und auch für Erwachsene im Sortiment. Daneben gibt es viele Spielsachen zu entdecken, also nimmst du dir am besten etwas Zeit.

Gut zu wissen: Hier kaufst oder mietest du auch Taufkleider. Zudem können Tauftafeln in Auftrag gegen werden.

4. Kinderkleiderbörse Chnopf, Aarburgerstrasse 13, Zofingen

Neben einen grossen Angebot an Kinderkleidern und Schuhen gibt es in der Börse Chnopf auch Spielsachen und saisonale Artikel wie Ski, Stöcke und Skischuhe zu finden. Weiter gibt es Kindermobliar zum Beispiel Reisebetten oder Stubenwagen zu entdecken.

Kanton Basel

Second-Hand in Basel für die ganze Familie:

1. Sirup Design & Secondhand for Kids, Totentanz 5, Basel

Im hübsch eingerichteten Sirup in Basel-Stadt gibt es neben einer Abteilung für gebrauchte Kinderkleider auch handgefertigete Einzelstücke und Kindermode aus Kleinserien.

Aufgefallen: Entdecke in diesem Basler Geschäft die sogenannten «Mitwachs-Kinderkleider», die von Kindern bis 7 Jahre getragen werden können.

2. Pumperniggel – Alles für Ihr Kind, Hauptstrasse 1, Sissach (Basel-Land)

Im Pumperniggel findest du ein grosses Angebot an Second-Hand-Mode und -Spielwaren. Auch neue Kleider und Asscessoires sind erhältlich.

Gut zu wissen: Hier kannst du grössere Gegenstände wie Reisebetten, Buggys oder Autositze auch mieten.

Kanton Bern

Second-Hand in Bern für die ganze Familie:

1. Petite Puce, Brunngasse 56, Bern

Nebst einem grossen Angebot an Second-Hand-Stücken gibts im Petite Puce in Bern auch neue Fairfashion für Kinder und Frauen. Freu dich auch auf Handgemachtes zum Verschenken.

2. Encore Kinderkleiderbörse, Aarbergergasse 5, Bern

Zu den oft verkauften Artikel in der Encore Kinderkleiderbörse in Bern zählen Kinderschuhe und -kleider sowie Saisonales. Aber auch Artikel wie Bettwäsche, Decken, Schlafsäcke oder Velo- und Autositz findest du an der Aarbergergasse 5 in der Berner Innenstadt.

3. Kinderbörse Flamingo, Chasseralstrasse 156, Spiegel b. Bern

Im Flamingo findest du neben Kindermode und Spielwaren auch Kinderartikel wie Kinderwagen, Kindermöbel oder Fahrräder. Das Geschäft befindet sich in Spiegel, in der Umgebung von Bern.

4. Kinderartikelbörse KidzzImmer, Schulstrasse 18, Thun

Das Sortiment von KidzzImmer in Thun im Kanton Bern umfasst neben Kinderkleidern und Kinderschuhen auch Spielsachen. Eine grosse Auswahl an Zubehör wie Laufgitter, Wickeltaschen oder Kindersportartikeln. Umstands- und Stillmode für Frauen findest du hier ebenfalls.

5. Kinderkleiderbörse Zum Einhorn, Mittelstrasse 15, Langenthal

Die Kleiderbörse Zum Einhorn bietet alles von Umstandsmode bis zu Kleidung für Teenies. Neben Mode für Mamis, Mädchen und Jungs gibt's hier auch gebrauchte und gut erhaltene Puzzles und Bücher zu günstigen Preisen zu kaufen. Und wenn ein festlicher Anlass bevorsteht, findest du hier auch elegante Ballkleider und Anzüge für die Kleinen.

Tipp: Beim Einhorn kannst du nicht nur vor Ort, sondern auch online einkaufen. Hier geht's zum Online Shop.

Kanton Luzern

Second-Hand für die ganze Familie:

1. Kinderwarenbörse S' Pünktli, Cheerstrasse 4, Luzern

Kinderkleider, Babyartikel, Spielzeug, Tragehilfen, Kinderwagen und -velos sowie Ski- und Badeartikel findest du im Pünktli. Ausserdem kannst du Geburtstafeln in Auftrag geben oder du stöberst im Geschenkartikel-Sortiment.

2. Luna-Pärkli, Brauereiweg 1, Hochdorf

Klein, aber fein, ist das Sortiment der Börse Luna-Pärkli. Es gibt Kinderkleider und Accessoires sowie Spielsachen zu günstigen Preisen im Verkauf. Zudem kaufst du hier saisonale Artikel wie Schlitten.

Ostschweiz

1. Kinderboutique La Farfalla, Bischofszellerstrasse 8, Gossau

Im La Farfalla entdeckst du alte und neue Kindermode. Im Sortiment sind Baby-, Kinder-, und Umstandsmode für Frauen sowie Spielwaren und Geschenkartikel. Bei einem Besuch können die grossen Besucher im Café und die kleinen in der Spielecke gemütlich etwas Zeit verbringen.

2. Kinderartikelbörse Ostwind, Lindentalstrasse 4, St. Gallen

Das Sortiment vom Geschäft Ostwind umfasst Baby- und Kinderkleider aller Grössen sowie ein vielfältiges Angebot an Accessoires.

Achtung: Die genaue Zeit für Ihren Besuch sollte im Vorfeld vereinbart werden, zum Beispiel über Facebook.

Suchst du noch das passende Geschäft in deiner Umgebung? Auf der Webseite Kindex.ch findest du weitere Informationen zum Thema sowie Adressen und Öffnungszeiten von Shops und Kleiderbörsen in der ganzen Schweiz. Veranstaltungen oder Börsen, die nur zu bestimmten Terminen stattfinden wie Herbstbörsen oder Frühlingsbörsen, oder privat von Vereinen oder Kirchgemeinden organisierte Börsen und Veranstaltungen, sind ebenfalls auf dem Portal eingetragen.

Kanton Zürich

Second-Hand für die ganze Familie:

1. Kinderartikelbörse Max + Moritz, Witikonerstrasse 311b, Zürich

Das gut sortierte Geschäft Max + Moritz hat ein grosses Sortiment an gebrauchten Kinderkeidern, Sportartikeln und Spielwaren im Verkauf. Auch Trottinettes oder Velos sowie Laufgitter und Tragetücher findest du dort.

2. Kinderkleiderbörse Friesenberg, Schweighofstrasse 195, Zürich

In der Kinderkleiderbörse Friesenberg an der Schweighofstrasse 195 kaufst du alles, was du für Babys sowie Kids und Jugendliche brauchst. Auch Kinderschuhe gibt es im umfangreichen Sortiment, das sich jeden Dienstag erneuert.

Eine sinnvolle Möglichkeit: Wenn du eigene Stücke vorbeibringst, diese aber nicht verkauft werden, kannst du diese direkt einer Hilfsorganisation, zum Beispiel der Schweizer Berghilfe, spenden.

3. Kinderkleiderbörse Altstetten, Feldblumenstrasse 30, Zürich

Saisongerechte Kinderkleider aller Grössen und Schuhe sowie Bücher und Holzspielsachen, aber auch Autositze, Velos, Einräder, Trottis, Kinderwagen findest du im Geschäft in Altstetten zu günstigen Preisen.

4. Mabeno – Kindersecondhand mit Stil, Weidmannstrasse 6, Zürich

Im Mabeno findest du alles von Mode über Schuhe bis Accessoires für Kids von 0 bis 6 Jahren – alles aus zweiter Hand.

5. Pimpinilli – der Secondhandladen rund ums Kind

Diese gut eingerichtete Kindeartikelbörse Pimpinilli in Zürich bietet modische Kindermode in allen Grössen sowie Spielsachen in gutem Zustand. Freu dich auch auf die handgemachten Geschenkartikel.

6. Kinderkleiderbörse Hottingen, Klosbachstrasse 97, Zürich

In der Börse in Hottingen findest du hauptsächlich Markenartikel aus zweiter Hand oder neue Secondseason-Stücke. Auch Spielsachen und Kinderbücher kaufst du im Hottinger Geschäft.

In Hottingen ebenfalls einen Besuch wert ist die Kleiderbörse Agnes. Die Kleiderbörse Agnes befindet sich an der Hottingerstrasse 38.

7. Kinderbörse Pumuckel, Dorfstrasse 8, Weisslingen

Die Kinderkleiderbörse Pumuckel bietet auf über 200 Quadratmetern Secondhand-Mode sowie Neuware für Babys und Kids zwischen 0 und 15 Jahren. Während du durch den Laden stöberst, können sich die Kleinen in der Spielecke vergnügen. Wichtig zu wissen: Bei Pumuckel kannst du nur mit Bargeld bezahlen.

Hier kannst du auch gut erhaltene gebrauchte Kleidungsstücke abgeben. Auf der Website findest du eine übersicht, welche Waren Pumuckel gerade annimmt.

8. Buntspächt, Theaterstrasse 27, Winterthur

Unter dem Motto «sparen und weiterverwerten» kaufst du bei Buntspächt in Winterthur im Kanton Zürich Kinderkleider, Spielsachen und handgemachte Geschenkartikel.

Die 3 besten Online-Kinderkleiderbörsen

Online-Second-Hand für die ganze Familie:

1. BaKiBo.ch – Online Kinderartikelbörse

Neben jeder Menge Bekleidung aus zweiter Hand für ganz kleine und grössere Kids gibt es auf dem Portal BaKiBo.ch vom Autositz bis zum Spielzeug alles, was Kinder- und Elternherzen höher schlagen lässt. Zudem gibt es eine Übersicht über spezialisierte Geschäfte vor Ort und jede Menge Artikel im Blogbereich.

2. Markenkleidung auf Secondstar.ch

Secondstar ist die Nummer eins in Sachen Markenbekleidung aus zweiter Hand für Jungen und Mädchen jeden Alters. Der Shop ist übersichtlich gegliedert. Zudem gibt es auf der Webseite einen Sale-Bereich und einen mit Neuheiten.

3. Online Marktplätze

Die Webseiten Ricardo.ch und ebay.ch sind die ganz grossen Online Marktplätze, daher gibt es hier gebrauchte Kinder- und Babybekleidung natürlich auch – und zwar jede Menge.

Kommentieren / Frage stellen

Passend zum Thema: