Wieviel kosten ungefähr eine neue Wärmepumpe?

  1. nein, ist ja nicht nötig, das wäre zu umständlich. noch dazu gibt es ja kompetentes personal für die feinheiten und anfallende reperaturen. und ja, bei einer beratung duch einen fachmenschen ist die entscheidung dann sicherlich leichter. das mit dem showroom ist cool, da ist es möglich, sich ein bild von dem heizsystem zu machen. gut zu wissen, dass sich die lautstärke in grenzen hält, das ist ja für viele ein wichtiger faktor. 

    editiert am 7.10.21 um 10:10

    Zitieren

    Leben und leben lassen...

  2. Ja, ich denke da haben einige noch die Wärmepumpen der ersten Generationen als Bezugspunkt. Da hat sich aber schon viel getan und die Lautstärken sind schon sehr gering. 
    Vielleicht geht man auch mal in einem neuen Wohngebiet spazieren und schaut ob man was hört:)

    Zitieren

    Essen verschwenden ist Mist!

  3. ja, das ist super, dass sich da etwas getan hat. mir persönlich wäre da noch nie etwas aufgefallen. zumal weiß ich gar nicht, wie sich eine wärmepumpe anhört. ich habe allerdings schon hin und wieder das argument gehört, die pumpen wären zu laut. umso besser, dass man sich darüber keine sorgen mehr machen muss. also dann, danke für die unterhaltung :)

    Zitieren

    Leben und leben lassen...