Transparente Solarzelle macht jedes Fenster zur Energiequelle

Fensterglas, das sich als transparente Solarzelle entpuppt, könnte schon bald den Strombedarf des Hauses decken. Und das Beste: Die durchsichtige Energiequelle lässt sich auch in Altbauten einbauen.

Solarzelle in transparent liefert grünen Strom mit klarer Sicht
Foto: © gyn9038 / iStock / Thinkstock
  • 57

Bisher gab es nur halb-transparente Solarzellen, die noch über eine leichte Tönung verfügten. Ein Forschungsteams der Michigan State University hat nun aber eine durchsichtige Solarzelle entwickelt, die sich kaum von einem gewöhnlichen Fensterglas unterscheidet. Die neue Technik nutzt dabei nur die infraroten und ultravioletten Strahlen der Sonne zur Energieerzeugung, welche für das Auge nicht sichtbar sind.

Das Beste an dem System ist, dass es auf bestehende Fenster übertragen werden kann. Mit einem speziellen Schichtstoffverbund können die Gläser mit der transparenten Solarzelle problemlos von innen nachgerüstet werden. Wie genau die transparente Solarzelle funktioniert, erklären die Wissenschaftler in diesem Video:

Quelle: digitaltrends.com; Text: Christian Gmür