Billie Eilish und ihre Mutter erhalten Auszeichnung für Umweltengagement

11.10.2022 – Das Engagement für Umwelt und Klima wurde der US-Popsängerin Billie Eilish in die Wiege gelegt. Denn ihre Mutter lebt es ihr von klein auf vor. Nun wurden sie zusammen für ihr Engagement ausgezeichnet.

Titelbild der Aktion «Overheated» von Billi Eilish und Mutter Maggie Baird
Titelbild der Aktion «Overheated» von Billi Eilish und Mutter Maggie Baird © Screenshot imoverheated.com
  • 4
  • 0

Am 8. Oktober nahmen Billi Eilish und ihre Mutter Maggie Baird einen besonderen Award entgegen: Sie wurden auf der Gala der Environmental Media Association (EMA) in Los Angeles mit dem «EMA Missions Music Award» für ihr Umweltengagement ausgezeichnet.

Mit der Aktion «Overheated» mit vielen Aktivitäten zum Thema Klimaschutz und Umwelt haben Mutter und Tochter die Öffentlichkeit unter anderem für nachhaltige Mode und vegane Ernährung sensibilisiert. Darunter waren etwa Kleidertausch-Aktionen, Vorträge über Veganismus und Dokumentarfilme. Sie war Teil der «Happier Than Ever»-Welttournee von Billi Eilish, wird nach deren Beendigung aber weitergeführt.

Kommentieren / Frage stellen