Winter-Sonnencremes im Test: Ungenauer Schutzfaktor

Der richtige Sonnenschutz beim Wintersport ist wichtig

Mit dem optimalen Sonnenschutz sorglos den Winter geniessen. Foto: © SerrNovik / iStock / Thinkstock

Das Konsumentenmagazin Saldo liess im Dezember 2012 acht Winter-Sonnencremes hinsichtlich ihres UV-Schutzes untersuchen. Dafür kaufte es preisgünstige und kostspieligere Produkte (Preisklasse von 7.70 bis 41.90 Schweizer Franken) bei verschiedenen Anbietern ein. Das Ergebnis fiel weitgehend positiv aus: Sechs Cremes wurden mit dem Testurteil «gut» bewertet. Darunter auch das günstigste Produkt «Sun Look, Active Sun Crema + Lipstick» von Migros, eine Creme mit dem Sonnenschutzfaktor 30.

Ein Produkt fiel wegen des unzureichenden Sonnenschutzfaktors durch: Die Packung der Arosana Sonnencreme weist einen UV-Schutzfaktor von 25 aus. Der Labortest ergab jedoch nur einen Wert von 12,5. Eine Schutzwirkung also, die nur halb so hoch ist wie ausgewiesen! Grund genug, die Creme mit «ungenügend» zu bewerten.

Wie bei allen Kosmetika gibt es jedoch auch bei Sonnencremes noch einen weiteren Aspekt: Wie sieht es mit den Inhaltsstoffen und der Nachhaltigkeit aus? Es zeigt sich, dass Naturprodukte hier insgesamt besser abschneiden.

Sonnenschutz: Naturkosmetik liegt vorn

Im August 2012 berichtete Konsumententipp über Sonnenschutzmittel und bezog sich dabei auf eine Untersuchung des deutschen Magazins «Öko-Test» (Ausgabe 7/2012). Dabei waren 22 Produkte mit Faktor 20 auf bedenkliche Stoffe geprüft worden. Auch vier Naturkosmetika mit mineralischem Filter befanden sich darunter. Das Ergebnis: Die Naturprodukte schnitten jeweils mindestens mit «gut» ab, während ein Drittel der anderen Produkte sich als «mangelhaft» bis «ungenügend» erwiesen. Ausschlaggebend für die negative Bilanz waren bedenkliche UV-Filter und Parabene sowie Duftstoffe, die Allergien auslösen können.

Einige der Testsieger sind auch in der Schweiz erhältlich. Zum Beispiel die mit «sehr gut» bewertete Sante Soleil Sun Lotion sowie die jeweils mit «gut» bewertete Eco Cosmetics Sonnencreme für sensible Haut und die Sun Sensitiv Neutral Sonnenmilch von Lavera. Zu beachten ist allerdings, dass diese im Sommer getesteten Produkte lediglich den mittleren Lichtschutzfaktor 20 aufweisen - für intensive Sonneneinstrahlung sind sie also nur bedingt geeignet.

Quellen: Krebsliga Schweiz, Bundesamt für Gesundheit (BAG), Sprechzimmer.ch, Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), saldo/Konsumententipp, Ökotest

Text: Christine Lendt