Der Klick zur gesunden Haut: Naturkosmetik online bestellen

Naturkosmetik wird immer beliebter, ist aber noch lange nicht überall in den Geschäften verfügbar. Ganz anders im Internet, wo es eine Vielzahl an Online-Shops gibt, bei denen Sie natürliche Kosmetik bequem nach Hause bestellen können.

Naturkosmetik online: Wo Sie Biokosmetik bestellen können
Foto: © kazoka30 / iStock / Thinkstock
  • 13

Online-Shops, die sich rein auf Bio-Kosmetik spezialisiert haben gibt es bereits einige. Aber auch in immer mehr Shops mit konventioneller Kosmetik findet sich eine virtuelle «Ecke» mit natürlicher Kosmetik. So findet man inzwischen online deutlich einfacher als im Geschäft die passende natürliche Pflege, die dann meist auch noch günstiger ist.

Hier gibt es Natur- und Bio-Kosmetik online

Naturalcosmetics.ch ist nach eigenen Angaben der erste Schweizer Onlineshop für Naturkosmetik. Seit 1999 erwartet den Kunden dort eine grosse Auswahl an zertifizierter Bio-Kosmetik. Übersichtlich werden die Produktgruppen, Neuigkeiten und Sonderangebote oder Aktionen auf der Startseite präsentiert.

Ein Onlinekaufhaus rund um das Thema «alles für den Körper» findet man unter Nu3.ch. Zusätzlich zu Naturkosmetik bietet der umfangreiche Shop Produkte aus anderen Bereichen, wie gesunder Ernährung. Im Green-Shop.ch gibt es ein ähnlich umfassendes Produkteangebot in Sachen Bio-Kosmetik, welches von Haushaltsprodukten und Tierbedarf abgerundet wird.

Über 500 Artikel im Bereich Naturkosmetik gibt es bei Puresense.ch. Ausschliesslich aus natürlichen Anbauten oder aus Wildsammlungen stammen hier die Zutaten aller angebotenen Bio-Kosmetik-Produkte. Und wer rein vegane Bio-Kosmetik sucht, wird auf Mondfalter.ch fündig.

Eine wachsende Anzahl an Bio-Kosmetik online hat auch Santi-shop.ch. Der Shop hat seinen Sitz zwar in Luxemburg, versendet aber seine Naturkosmetik-Produkte, sogar Lebensmittel oder ätherische Öle, ab zwei Franken Versandkosten auch in die Schweiz. I

In deutschen Naturkosmetik-Shops bestellen

Der Vorteil an Onlineshops jenseits der Grenze ist, dass sie die gleichen Produkte oft zu einem deutlich günstigeren Preis anbieten können als man sie hierzulande bekommt. Dennoch gilt es aufzupassen und die Kosten zu vergleichen. Denn oft sind die Versandkosten von deutschen Naturkosmetik-Shops relativ hoch, wenn sie in die Schweiz liefern. Zudem können unter Umständen zusätzliche Zollgebühren anfallen.

Einer der grossen Naturkosmetik-Onlineshops in Deutschland ist der süddeutsche Spezialist Ecco Verde. Über 4.000 Naturkosmetik-Produkte aus allen Bereichen sind her erhältlich. Ist der Einkauf für deutsche Onlineshopper bereits ab 25 Euro versandkostenfrei, so müssen Schweizer Kunden ab 180 Euro (etwa 217 Franken) keinen Versand mehr zahlen. Darunter fällt eine moderate Versandkostenpauschale von 8,40 Euro (10 Franken) an.

Nicht annähernd so gross in der Auswahl, dafür aber mit einigen kleinen, hochwertigen Marken für Naturkosmetik, können auch Schweizer auf Bio-Naturkosmetikshop.de einkaufen. Und das Shopping wird hier nebenbei zu einer kleinen Weltreise. Da gibt es reine Bio-Kosmetik nach traditionellen asiatischen Rezepturen, wie von Tanamera, oder die seit Jahrhunderten in Westafrika aus Sheabutter hergestellte schwarze Seife Dudu Osun. Die Anwendungstipps dazu stehen direkt in der Produktinformation. In die Schweiz wird die Naturkosmetik hier ab 10 Franken Porto geschickt.

Dekorative Kosmetik, Naturkosmetik, Düfte und Geschenkideen gibt es in der Naturdrogerie.de. Ein übersichtlicher Aufbau mit vielen Details zu den einzelnen Produkten, eine Suche nach Stichworten wie etwa «NATRUE» oder «tierversuchsfreie Kosmetik» macht das Auffinden spezifischer Naturkosmetik leicht. Es gibt hier auch Produkte, die nicht zertifiziert sind, aber trotzdem den Anspruch haben, aus natürlichen Zutaten hergestellt worden zu sein. Bei den Versandkosten gelten für alle europäischen Länder die gleichen Preise. Kein extra Schweizaufschlag.

Text: Jürgen Rösemeier-Buhmann