Tipps zur Usambaraveilchen-Pflege: So bleiben sie blütenreich

In der Schweiz gehören die blühfreudigen Usambaraveilchen zu den Favoriten unter den Zimmerpflanzen. Wer die wichtigsten Usambaraveilchen Pflege Tipps beachtet, wird das ganze Jahr über viel Freude an dieser hübschen Pflanze haben.

Pflegetipps für Usambaraveilchen
Mit der richtigen Pflege entwickeln die Usambaraveilchen wunderschöne Blüten! Foto: © Wildfeuer / Wikipedia (CC BY-SA 1.0)
  • 3
  • 1

Das Usambaraveilchen ist unter dem lateinischen Namen Saintpaulia bekannt. Diese Bezeichnung geht auf den deutschen Entdecker des Usambaraveilchens Baron Walter von Saint Paul-Illaire zurück. Die beliebte Blühpflanze zählt zur Familie der Gesneriengewächse und ist in den Usambara-Bergen in Südafrika heimisch. Einfache Usambaraveilchen Pflege Tipps sorgen dafür, dass die Pflanzen von Januar bis Dezember in den schönsten Farben blühen. Vor allem blaue Blüten mit gelben Pollen sind häufig zu finden, ebenso wie weisse oder rosafarbene Sorten.

Der ideale Standort für das Umsambaraveilchen

Einer der wichtigsten Usambaraveilchen Pflege Tipps ist die Wahl des richtigen Standortes. Usambaraveilchen lieben einen halbschattigen, der Sonne abgewandten Platz. Viel Licht ist dennoch sehr wichtig, damit immer wieder neue Blüten zum Austreiben veranlasst werden.

Die richtig Pflege für Usambaraveilchen

Usambaraveilchen mögen eine hohe Luftfeuchtigkeit. Allerdings sollten Sie die Blätter nie besprühen oder begiessen, da dadurch die haarige Oberfläche des Usambaraveilchens Schaden nehmen könnte. Bei einer Zimmertemperatur von 20 Grad Celsius fühlt sich Ihre Pflanze das ganze Jahr hindurch wohl. Kalkfreies zimmerwarmes Wasser ist zum Giessen am besten geeignet. Zu nasse Erde bekommt den Usambaraveilchen aber nicht. Die Pflanzen neigen zu Wurzelfäule und sterben ab.

In den Monaten von März bis September freut sich das Usambaraveilchen über wöchentlichen Dünger, während in der Zeit von Oktober bis Februar nur noch einmal im Monat gedüngt wird. Sobald Sie bemerken, dass Ihre Pflanze mit dem Blühen nachlässt, sollten Sie es nicht versäumen, sie in humusreiche Erde umzusetzen.

Öfter mal umtopfen ist eine gute Pflege für Usambaraveilchen

Generell ist ein regelmässiges Umtopfen im Frühling empfehlenswert. Auch wenn es etwas seltsam klingt, aber als Geheimtipp unter Gärtnern gilt, dass Usambaraveilchen stets fleissig blühen, wenn Sie alle drei Monate eine Anti-Baby-Pille in den Topf mit Erde stecken. Auch wenn Sie skeptisch sind – lassen Sie es ruhig auf einen Versuch ankommen!

Usambaraveilchen Pflege Tipps im Überblick

  •     Halbschattiger Standort
  •     Zimmertemperatur 20 Grad Celsius
  •     Mässig giessen
  •     Staunässe vermeiden
  •     Kalkfreies Wasser verwenden
  •     Im Frühjahr umtopfen
  •     Wöchentliches Düngen von März bis September
  •     Monatliches Düngen von Oktober bis Februar

 

Auch ohne Erfahrung ganz einfach einen Gemüsegarten anlegen

Auch ohne Erfahrung ganz einfach einen Gemüsegarten anlegen

«Essbarer Spielplatz» soll Spass an Gartenarbeit wecken

«Essbarer Spielplatz» soll Spass an Gartenarbeit wecken

Mit dem Pflanzen von Narzissen für Blütenpracht im Garten sorgen

Mit dem Pflanzen von Narzissen für Blütenpracht im Garten sorgen