So basteln Sie farbige Grusel-Lichter für Halloween

Zu Halloween kann man es sich mit selbst gebastelten Grusel-Lichtern daheim so richtig gemütlich machen. Wie man diese tolle Deko für Halloween basteln kann, zeigen wir Ihnen jetzt. Sie brauchen dafür nur alte Gläser, Teelicht-Kerzen und Papier!

Halloween basteln: Gruselige Tischdekoration aus Gläsern
Mit buntem Papier beklebte Gläser ergeben ein schönes Grusel-Licht. Foto: Wunderbare Enkel
  • 3
  • 0

Wenn Sie zuhause noch alte Gemüse-, Trink- oder Marmeladengläser übrig haben, können Sie diese nun hervorragend für das Basteln zu Halloween verwenden. Gruselige Teelichter mit verschiedenen Motiven sorgen für die perfekte Grusel-Atmosphäre zu Halloween. Damit die Teelichter in verschiedenen Farben leuchten, benutzen Sie für das Halloween Basteln am besten verschieden farbiges Transparentpapier. Doch auch Butterbrotpapier ist für das Basteln dieser gruseligen Tischdeko gut geeignet.

Halloween Basteln: Aus Gläsern werden schaurig-schöne Grusel-Lichter

Sammeln Sie eine beliebige Anzahl an Gläsern zusammen. Vielleicht möchten Sie drei oder vier Lichter basteln und Sie in verschiedene Räume stellen? Sie können aber auch eine ganze Lichterkette aus acht oder mehr Teelichtern herstellen und diese nebeneinander auf die Kommode stellen. Damit das Papier später passend um das Glas geklebt werden kann, schneiden Sie es jeweils auf den Umfang des Glases zu. Es sollte in der Länge ein wenig überlappen, damit man die Enden übereinander festkleben kann. Unten sollte das Papier gerade geschnitten sein. Oben kann es in Kurven, Zacken oder auch gerade geschnitten werden, wie die Motive in unserer Bildgalerie zeigen.

Bild: 1 von 11

So basteln Sie die gruseligen Tischlichter für Halloween

Mit diesen Halloween-Teelichtern kommt Stimmung auf! Um Ihr Zuhause auf das Grusel-Fest vorzubereiten, können Sie diese Lichter ganz einfach mit Ihren Kindern selbst basteln und innen oder aussen aufstellen.

Um die schaurig-schönen Grusel-Lämpchen für Halloween zu basteln, benötigen Sie verschieden farbiges Transparentpapier, Butterbrotpapier, alte Gläser, eine Schere, Kleber und Filzstifte. Foto und Bastelidee: Wunderbare Enkel

Weitere Bilder anschauen

Verschiedene Motive für die gruseligen Teelichter

Zunächst wird das Transparent- oder Butterbrotpapier mit den gewünschten Motiven bemalt. Diesen Schritt kann auch gut Ihr Kind übernehmen und nach seiner eigenen Fantasie eine Katze, Fledermaus, ein Gespenst oder vielleicht eine Hexe aufmalen. In unserer Bildgalerie zeigen wir Ihnen verschiedene Vorschläge und Schablonen für die Dekoration der Gläser.
Ist das Papier fertig gestaltet, wird es um die Gläser geklebt. Jetzt setzen Sie noch kleine Teelichtlein hinein und zünden diese an. Schon ist die bunte Tischdeko für Halloween fertig und taucht Ihr Zuhause in ein schaurig-schönes Grusellicht.

Möchten Sie noch weitere Deko für Halloween basteln? Wir zeigen Ihnen, wie man bunte Halloween-Fensterbilder und lustige Figuren aus Recyclingmaterialien herstellt.

Quelle: Wunderbare Enkel; Text: Petra Zölle

Wie Sie mit Zwiebelschalen Eier färben

Wie Sie mit Zwiebelschalen Eier färben

Ein wärmendes Kirschkernkissen einfach selber machen

Ein wärmendes Kirschkernkissen einfach selber machen

Schneemänner aus Klopapierrollen und Tetra Pak selber basteln

Schneemänner aus Klopapierrollen und Tetra Pak selber basteln