Tipps & Tricks wie ein kleiner Garten ganz gross rauskommt

Wer einen kleinen Garten hat, kann selbstredend nicht endlos viel darin pflanzen. Damit ein kleiner Garten aber dennoch toll aussieht und zum schönen grünen Reich wird, gilt es ein paar Grundlagen zu beachten. Kleine Gärten gestalten, so gelingt es.

Balkongarten:Kleiner Garten: Planen, gestalten und weitere Tipps
Foto: © Antoniapotapenko, iStock, Thinkstock
  • 0
  • 0

Einen kleinen Garten ganz individuell planen

Je kleiner ein Garten ist, desto mehr sollte man sich vorher mit seinen Wünschen und Möglichkeiten auseinandersetzen. Hat man zum Beispiel Kinder, die gerne draussen spielen, sollte die Rasenfläche grösser ausfallen. Ist dies nicht der Fall, dann kann man sie auf ein kleines Areal begrenzen oder ganz weglassen.

Kleiner Garten: Die Aufteilung ist wichtig

Auch wichtig in jedem kleinen Garten: Der Sitzplatz. Schliesslich möchte man an einem lauen Sommerabend oder am Wochenende seine grüne Insel und die frische Luft geniessen. Mindestens ein Tisch mit entsprechend vielen Stühlen sollte hierauf passen. Zudem ist es schön, die Terrasse mit ein paar Kräuter- und Blumentöpfen zu schmücken und, je nachdem wie gut ein kleiner Garten von Nachbarn einsehbar ist, sollte ein Sichtschutz eingeplant werden, möchte man den Blicken der Menschen ringsherum entfliehen.

Dieser Sichtschutz im kleinen Garten kann baulich gelöst werden, etwa schlank in die Höhe ragende und bewachsene Rankgittern, oder, wenn etwas mehr Platz ist, wie wäre es mit Säulen- oder Spalierobst? Säulenobst ist heute in vielen Varianten erhältlich und die eher kleinwüchsigen, schlanken Bäume bringen vergleichsweise gute Erträge. Spalierobst indes wird an Gerüsten, ähnlich einem Zaun gezogen und ermöglichen ebenfalls eine gute Ernte auf kleinem Raum. Weitere Obst-Bäume für kleine Gärten gibt es zahlreich. Denn viele Obstsorten sind als eher niedrig wachsende  Bäume erhältlich und wird dieser am Sitzplatz gepflanzt, dann ist dieser auch gleichzeitig ein wohliger Schattenspender am Tag.

Damit wäre man auch bereits im Bereich des Obst und Gemüses. Da mehr und mehr Gartenbesitzer einen Teil der benötigten Lebensmittel selbst anbauen möchten, sollte man einen entsprechenden Bereich bei der Gestaltung kleiner Gärten hierfür berücksichtigen. Denn selbst auf kleiner Fläche kann so einiges geerntet werden. Unkompliziert sind Salate, Radieschen oder Erdbeeren, auch mit Tomaten, Gurken und Zucchini kommt man selbst im kleinen Garten bei schönen Ernteerfolgen wunderbar zurecht. Soll die Ernte besonders hoch ausfallen, verglichen mit der wenigen Grösse, dann sind mehrmals abzuerntende Pflücksalate und Mangold sowie Bohnen, die hoch hinaus wollen, eine gute Wahl.

Ein drittes Element sollte bei der Gestaltung kleiner Gärten nicht fehlen, ein buntes und duftendes Blumenbeet oder mehrere kleine, für die insbesondere genügend Raum vorhanden ist, wird auf den Rasen ganz oder teilweise verzichtet. Wichtig wenn man mit Blühpflanzen kleine Gärten gestalten will: Nicht zu viele Blumen- und Pflanzenarten setzen, dafür von den einzelnen jeweils mehr und bei der Farbauswahl nicht übertreiben. Zwei bis drei Farben wirken ruhiger und harmonischer, wie die Ausnutzung des ganzen Farbspektrums.

Schliesslich: Mit der Höhe spielen, also von Bodendeckern über niedrige Blumen bis zu einzelnen, hervorstechenden Pflanzen, die mit Grösse glänzen, dann hat ein kleiner Garten bereits vieles, dass ihn interessant und einladend macht. Und schliesslich, wenn Sie einen kleinen Garten gestalten, dann gilt das Motto «der Weg ist das Ziel», denn auch Wege strukturieren und formen einen kleinen Garten. Dabei ist es ansprechender, nicht den direkten Weg von A nach B zu wählen, sondern beispielsweise eine Biegung einzuplanen, an der eine niedrige Hecke etwa den Blick in einen Teil des Gartens ganz oder zum Teil verwehrt. Das macht neugierig auf mehr und lädt zur Entdeckungstour ein. Denn auch ein kleiner Garten kann durchaus spannend sein. Schön sowieso.

Pflanzzeit im Biogarten: Wann Sie am besten Tomaten pflanzen

Pflanzzeit im Biogarten: Wann Sie am besten Tomaten pflanzen

Mit wenig Aufwand einen schönen Naturgarten anlegen

Mit wenig Aufwand einen schönen Naturgarten anlegen

Tipps für Tomaten-Pflanzen aus dem eigenen Biogarten

Tipps für Tomaten-Pflanzen aus dem eigenen Biogarten