Immer frisches Grün im Haus: So bauen Sie Schnittsalat an

  • 30

Der frischeste Salat kommt aus dem eigenen Garten! Schnittsalat oder auch Pflücksalat ist dafür bestens geeignet. Denn die kleinen Pflanzen wachsen schnell und können im Beet oder Kübel das ganze Gartenjahr über nachgesät werden.

Schnittsalat oder Pflücksalat richtig anbauen und ernten
Frischer Salat ist gesund und ganz einfach anzubauen. Foto: Thom Bal / iStock / Thinkstockphotos

Pflücksalat anbauen ist auch auf dem Balkon möglich

Wer keinen Garten besitzt, muss nicht auf frischen selbst gezogenen Salat verzichten. Der pflegeleichte Pflück- oder Schnittsalat kann direkt in den Balkonkasten oder -kübel ausgesät werden. Noch einfacher ist das Pflücksalat Anbauen, wenn man vorkultivierte Pflanzen aus der Gärtnerei verwendet. Den Schnittsalat ernten vom Balkon macht besonders Spass, weil man in der Regel nicht mit Nahrungskonkurrenten wie Schnecken rechnen muss.

Fortlaufend Schnittsalat im Garten oder vom Balkon ernten

Säen können Sie ab Februar ins Frühbeet oder ab Mitte April ins Freiland. Wenn Sie vom Gärtner gekauften Pflücksalat anbauen wollen, können Sie diese Jungpflanzen ab Anfang/Mitte April nicht zu tief im Garten auspflanzen. Sobald die ausgesäten Reihen aufgegangen sind, müssen zu dicht stehende Pflanzen vereinzelt werden (Kulturanleitung auf der Samentüte beachten). Eigenen Schnittsalat zu ernten sollte nach 4 bis 6 Wochen möglich sein. Wenn man alle vier Wochen neu sät, kann man laufend Schnittsalat ernten.

Pflücksalat anbauen und pflegen

Beim Pflücksalat anbauen sollte man die Sorten passend zur Aussaatzeit wählen. Es gibt Sorten, die besser für das Frühjahr, andere die besser für den Sommer geeignet sind. Die jungen Pflanzen sind frostempfindlich, sie müssen gegebenenfalls geschützt werden. Wenn Sie die Erde immer gut feucht halten und die Pflanzen auf Schneckenbefall kontrollieren, steht der erfolgreichen Ernte nichts mehr im Wege.

Pflück- und Schnittsalat ernten

Den Schnittsalat ernten können Sie, wenn die Blätter grösser als 5 cm sind. Dabei erntet man immer die grössten Blätter von aussen und unten her ab. Beim Schnittsalat ernten lässt man die inneren Blätter und die Sprossachse stehen, damit sich wieder neue Blätter entwickeln können.