Gemüsebeete winterfest machen für die nächste ertragreiche Saison

Wenn die Blätter fallen, die Ernte eingebracht ist und das Gartenjahr sich dem Ende zuneigt, ist es an der Zeit, auch die Gemüsebeete winterfest zu machen. Welche Arbeiten anfallen, wie das Gemüsebeet vorbereitet werden sollte, hängt von der Art der Kultur ab.

Wie sie Ihre Gemüsebeete winterfest machen
Um Ihre Gemüsebeete winterfest zu machen, müssen Sie diese zuerst von Unkraut befreien. Foto © iStock / Thinkstock
  • 9
  • 0

Abgeerntete Gemüsebeete winterfest machen und vorbereiten für die neue Saison

Nachdem Rüebli, Kohl und Co. geerntet sind, wird das Beet von Unkraut befreit und die Erde leicht gelockert. Dabei kann man Kompost oder Mist einarbeiten. Um das Gemüsebeet winterfest zu machen, wird es danach mit einer schützenden Schicht aus Laub oder Stroh bedeckt.

Nur bei schweren Böden ist es sinnvoll, das Gemüsebeet vorzubereiten durch Umgraben, ungefähr 15 bis 20 cm tief. Man lässt die groben Schollen liegen, damit sie durchfrieren können und die Forstgare entsteht. Die Eiskristalle, die sich bei Frost bilden, lockern den Boden auf. Bei allen anderen Böden bleibt das Bodenleben besser ungestört.

Pflanzen zur Gründüngung können stehen bleiben. Sie sind auf dem Gemüsebeet oft winterfest. Machen sich gern Samenunkräuter im Garten breit, werden diese durch die grüne Bodenbedeckung zurückgedrängt.

Gemüsebeet vorbereiten: Winterharte Gemüse länger stehen lassen

Rosenkohl, Grünkohl, Nüssli und Lauch auf dem Gemüsebeet sind winterfest, sie machen nicht viel Arbeit und können stehen bleiben. An frostfreien Tagen kann geerntet werden. Erst im Frühling werden diese Gemüsebeete vorbereitet auf ihre neuen Aufgaben. Auch Blattmangold kann man stehen lassen. Er treibt im Frühjahr erneut aus. Wer jetzt noch Winterzwiebeln stecken will, sollte sie gut abdecken.

Spezielle Vorbereitung für Spargel-Gemüsebeet

Um das Spargel - Gemüsebeet winterfest zu machen, schneidet man die vergilbten Stängel mit dem Laub sehr tief ab, am besten knapp unter der Erdoberfläche und entfernt dann diese Pflanzenteile. Damit verhindert man Schädlingsbefall. Nach dem Abdecken mit Mulch oder Kompost ist das Spargel - Gemüsebeet vorbereitet für die neue Saison.

 

Gift im Garten: Eigenes Gemüse teils alles andere als gesund

Gift im Garten: Eigenes Gemüse teils alles andere als gesund

Garten winterfest machen: Beete im Garten jetzt mulchen

Garten winterfest machen: Beete im Garten jetzt mulchen

Balkonpflanzen überwintern sicher im Haus

Balkonpflanzen überwintern sicher im Haus