Den Gewässern zu Füssen des Titlis folgen auf der 4-Seen-Wanderung

Einer der schönsten Höhenwege der Schweiz ist die 4-Seen-Wanderung rund um Melchsee-Frutt unterhalb des Titlis. Auf der eher leichten Tour, die mit der Nummer 572 beschildert ist, geniessen Sie fantastische Ausblicke auf die Bergwelt und die glasklaren Seen der Region. Route und Highlights der Wanderung.

4 Seen Wanderung: Route und Highlights der Höhenwanderung
Der Melchsee ist die erste Etappe. Foto: © VogelSP / iStock / Thinkstock
  • 4
  • 0

Auf der 4-Seen-Wanderung können Sie nicht nur den 3'200 Meter hohen Titlis bestaunen, sondern auch Ausblicke auf die Berner- und Obwaldneralpen sowie vier malerisch gelegene Seen. Ausgangspunkt der Vier-Seen-Wanderung ist Melchsee-Frutt, von wo aus es mit vernünftiger Wanderausrüstung in etwa fünf Stunden bis zum Ziel Trübsee, unterhalb des Jochpasses geht.

Auf der 4-Seen-Wanderung geht es hoch hinaus

Während der Höhenwanderung bewegen Sie sich permanent auf 1'800 bis 2'200 Metern über dem Meeresspiegel. Wer einen längeren Anreiseweg hat, kann am Tag zuvor ankommen und in Melchsee-Frutt übernachten, um gut ausgeruht die schöne 4-Seen-Wanderung unter die Füsse zu nehmen.

4 Seen Wanderung: Route und Highlights der Höhenwanderung

Zweite Etwappe: Der Tannensee. Foto: © Lucyna Koch / iStock / Thinkstock

Vom Startpunkt aus geht es dann in den frühen Morgenstunden zuerst um den Melchsee, der auf etwa 1'900 Metern liegt. Auf dem stetigen, aber nicht allzu schwierigen Auf und Ab der Wanderroute führt der Weg ab hier hinauf zur Tannalp und zum Tannensee, das zweite atemberaubende Ziel der 4-Seen-Wanderung. Dort wartet bereits die erste Verpflegungsstation und für Angelbegeisterte gibt es die Möglichkeit, selbst etwas zu fischen.

Über den Jochpass führt die 4-Seen-Wanderung weiter bis zum Trübsee

Nach dem Tannensee geht die Tour weiter zur nächsten Attraktion, dem Engstlensee. Anschliessend führt Sie der Weg erneut bergauf zum Jochpass. Der Jochpass befindet sich unterhalb des 1'000 Meter höher gelegenen Titlis und ist mit 2'200 Metern der höchste Punkt dieser Etappe.

4 Seen Wanderung: Route und Highlights der Höhenwanderung

Dritte Etappe: Der Engstlensee. Foto: © VogelSP / iStock / Thinkstock

Von dort aus führt die Vier-Seen-Wanderung hinunter zum malerischen Trübsee. Diesen können Sie alternativ zu der Höhenwanderung auch bequem mit einer Bergbahn erreichen.

Wer am Ziel noch genügend Energiereserven hat, für den geht es nun stetig bergab bis ins etwa 1'000 Meter hoch gelegene Engelberg. Sie können auf der 4-Seentour vom Trübsee aus aber genauso gut mit der Bergbahn einen Abstecher zum Titlis machen oder sich bequem talwärts chauffieren lassen.

4 Seen Wanderung: Route und Highlights der Höhenwanderung

Foto: © VogelSP / iStock / Thinkstock

Quellen: Railway.ch, Melchsee-Frutt.ch, Hoehenwanderung.ch

Autor: Jürgen Rösemeier-Buhmann

Abseits der Wege wandern: Die schönsten Schneeschuh-Touren

Abseits der Wege wandern: Die schönsten Schneeschuh-Touren

Mit dem Kanu die Natur vom Wasser aus entdecken

Mit dem Kanu die Natur vom Wasser aus entdecken

Kristallklare Gewässer erlaufen auf einer 3-Seen-Wanderung

Kristallklare Gewässer erlaufen auf einer 3-Seen-Wanderung