Im Herbst Duftveilchen pflanzen: Ideal für blühende Naturgärten

Das Duftveilchen (Viola odorata) ist ebenso wie das Hornveilchen auch wild anzutreffen und von diesem durch seinen süssen Duft und das intensivere Violett der Blüten leicht zu unterscheiden. Wer Duftveilchen im Garten pflanzen möchte, kann damit rechnen, dass sie sich bald von selbst ausbreiten.

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit zum Duftveilchen pflanzen!
Der Herbst ist die passende Jahreszeit um Duftveilchen zu pflanzen. Aber vorsicht - sie breiten sich schnell von selbst aus! Foto © iStock / Thinkstock
  • 0

Duftveilchen pflanzen und vermehren

Duftveilchen, auch Märzveilchen genannt, verbreiten sich mittels Samen und durch Ausläufer. Veilchen pflanzt man am besten im Herbst oder beizeiten im Frühjahr, wenn es noch nicht zu warm ist, denn sie bilden sonst keine Blütenknospen mehr aus. Einmal angesiedelt verwildern die Duftveilchen rasch. Sie breiten sich in halbschattigen Bereichen sogar im Rasen aus.

Auch Ameisen sind beteiligt am Duftveilchen pflanzen, sie verteilen die Samen, die sie wegen ihrer nahrhaften Anhängsel schätzen, im Garten. Gezielt kann man Veilchen weiter pflanzen, indem man die Wurzelstöcke im Herbst teilt und dann an einer anderen Stelle das Duftveilchen pflanzt. Weil Veilchen pflanzen so einfach ist, sind sie gut geeignete und robuste Kinderpflanzen, die ihre kleinen Gärtner für die fleissige Arbeit bestimmt mit reichem Blühen belohnen.

Verschiedene Sorten Duftveilchen pflanzen

Im Fachhandel werden unterschiedliche Zuchtsorten angeboten, die sich von der Wildform in der Farbe oder der Größe der Blüte unterscheiden. Auch gefüllte und remontierende (zweimal blühende) Sorten sind bekannt. Alle Sorten sind robust und pflegeleicht.

Veilchen zu pflanzen ist besonders für den Naturgärtner, der seinen Pflanzen Spielraum gewährt und keine strengen Gestaltungsrichtlinien einhalten will, eine gute Entscheidung. Und im Rasen (Rasenmäher nicht zu tief einstellen) nehmen Veilchen ein paar Fußtritte nicht übel.

Tolle Rezepte mit Dufveilchen finden Sie hier:

Die Waldmeisterglace mit kandierten Veilchen unter swissmilk.ch

Die Karotten-Veilchen-Suppe unter saison.ch