Abenteuer am Berg: Spektakuläre Klettersteige in der Schweiz

Vom Anfänger bis zum Profi gibt es für jeden den richtigen Klettersteig. Auf einigen können Sie sogar mit Kindern oder mit einem Bergführer wandern. Wir zeigen 9 der spektakulärsten Klettersteige in der Schweiz.

  • 5
  • 0
Klettersteige: Den Berg hautnah erleben und die Aussicht geniessen

Foto: © viaferrata-leukerbad.ch

Von Flims über Leukerbad bis Grindelwald und weiter zum Hexensteig im Kanton Uri gibt es leichte oder aber fordernde Klettersteige. Suchen Sie sich den passenden aus. 

Bild: 9 von 9

Klettersteig Tour d'Aï begeistert mit wunderschöner Aussicht

Der Klettersteig über den Tour d’Aï ist ein klassischer, der viele Tritthilfen bietet und gut gesichert ist. Als Highlight zeigt sich die Aussicht auf den Genfer See und das Panorama der Waadtländer Alpen.

Der Klettersteig selbst ist sehr kurz, einschliesslich des Aufstiegs anderthalb Stunden, lässt sich aber sehr gut mit einer Wanderung in der Region verbinden.

Schwierigkeit: Nicht für Kinder und Anfänger geeignet, denn der kurze Klettersteug ist schwierig und erfordet viel Kraft in den Armen.

Ausrüstung: Eine Kletterausrüstung ist notwenig und kann gemietet werden.

Anfahrt: Zum Via ferrata Tour d'Aï gelangt man mit einer Gondelbahn, die zur Bergstation Berneuse hochfährt. Die Abfahrtsstation findet man am Ende des Dorfes Leysin im Kanton Waadt, dort finden Sie auch ausreichend Parkplätze. Foto: © J. Crespo

 

Weitere Bilder anschauen

Passend zum Thema: