Finanzen

Auch die Generationen nach uns sollen ein Leben in einer gesunden Umwelt und intakten sozialen Umgebung führen können. Dies ist nur mit einer nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung möglich. Was nachhaltiges Anlegen bedeutet, welche zu den grünen Investments zählen und vieles mehr über nachhaltige Geldanlagen finden Sie in dieser Kategorie.

  • Nachhaltig Bildung fördern: Mit kleinen Investments viel bewirkenNachhaltig Bildung fördern: Mit kleinen Investments viel bewirken

    Mit nachhaltigen Investments lassen sich nicht alleine finanzielle Renditen erzielen, sondern man kann zugleich nachhaltig positiv für die Gesellschaft wirken. Die meisten Geldanlagen sprechen vor allem vermögende Privatkunden und Family Offices an. Der gemeinnützige Verein studienaktie.org macht diese jetzt aber auch für Normalanleger/innen verfügbar. »

  • Sicher und sinnvoll investieren mit nachhaltigen GeldanlagenSicher und sinnvoll investieren mit nachhaltigen Geldanlagen

    Die Zahl der nachhaltigen Geldanlagen wächst. Und das aus gutem Grund, meint Robert Haßler, Vorstand der Ratingagentur oekom research. Welche Vorteile «grüne» Investments haben, und wie private Anleger sich vor Fehlinvestitionen schützen können, erklärt der Experte für nachhaltige Geldanlagen im Interview. »

  • In den Ausbau nachhaltiger Landwirtschaft zu investieren lohnt sichIn den Ausbau nachhaltiger Landwirtschaft zu investieren lohnt sich

    Unsere Landwirtschaft muss nachhaltiger werden, damit die weltweite Versorgung mit Nahrungsmitteln in Zukunft gesichert ist. Für Anleger seien die notwendigen Investitionen attraktiv, so das Ergebnis einer Studie. »

  • Potenziale und Risiken nachhaltiger GeldanlagenPotenziale und Risiken nachhaltiger Geldanlagen

    Welche Rendite werfen nachhaltige Geldanlagen ab, wo liegen ihre Risiken und wie kann man diese minimieren? Das sollten Sie über grüne Investments wissen. »

  • Welche Geldanlagen sind nachhaltig und wie unterscheiden sie sich?Welche Geldanlagen sind nachhaltig und wie unterscheiden sie sich?

    «Grüne» Investments werden immer öfter angeboten. Doch was bedeutet es, wenn eine Geldanlage nachhaltig ist? Was für Kriterien eine nachhaltige Geldanlage erfüllen sollte und welche Formen des Investments es gibt. »

  • Historischer Höchststand bei nachhaltigen GeldanlagenHistorischer Höchststand bei nachhaltigen Geldanlagen

    So viel wie 2012 wurde noch nie in nachhaltige Geldanlagen investiert. Um 15 Prozent wuchs die Zahl der Investments auf ein Rekordhoch. Mit dem hohen Anteil privater Anleger bleibt die Schweiz zudem Spitzenreiter im europäischen Vergleich. Und auch die weitere Marktentwicklung zeigt einen anhaltenden Boom nachhaltiger Geldanlagen. »

Weitere Artikel zeigen