Auf Schneeschuhen Traumlandschaften entdecken: Unsere 5 Top Reisen

Promo – In der kalten Jahreszeit locken märchenhafte Winterlandschaften zum Schneeschuhwandern. Wir zeigen 5 der schönsten Destinationen für Einsteiger und Fans.

Schneeschuhwandern: 5 Top Reisen
Sonne tanken im grossen Walsertal. Foto © zVg Imbach Reisen
  • 5
  • 0

Über dem Nebelmeer gemütlich durch Traumlandschaften wandern, Sonne tanken und die kristallklare Luft einatmen. Schneeschuhlaufen bietet in der kalten Jahreszeit die Entspannung, die wir als Ausgleich zu unserem manchmal hektischen Alltag suchen. Das haben nicht nur die Wandervögel unter uns längst gemerkt und schnallen sich im Winter öfter die Schneeschuhe um. Auch ungeübte Wanderer entdecken den Trendsport für sich, weil er ähnlich gesund ist wie Nordic Walking, unsere Gelenke schont und uns Energie bringt. Der Schweizer Wanderreise-Spezialist Imbach Reisen bietet einige der schönsten Touren in der Schweiz, Österreich und im hohen Norden an. Immer mit dabei: Ein erfahrener Wanderleiter, der Natur und Landschaft bestens kennt.

Das sind unsere 5 Top Reisen für Schneeschuhfreunde, Einsteiger und Naturfans. 

1 Am Schwarzsee der Sonne entgegen wandern

Schneeschuhwandern: 5 Top Reisen

Willkommen im Wintermärchen am Schwarzsee. Foto © zVg Imbach Reisen

Mitten in den Fribourger Voralpen liegt der idyllische Schwarzsee eingebettet zwischen beeindruckenden Bergzügen. Hier kommen Sie zur Ruhe und tanken Sonne. Auf dieser 5-tägigen Reise entdecken Sie auf fünf abwechslungsreichen Schneeschuhtouren unter anderem die grossen 4000er der Berner Alpen, wandern zum Gustiberg und bestaunen das Bergpanorama der berühmten Gantrischkette. Mit etwas Glück entdecken Sie nicht nur Tierspuren sondern die Wildtiere selber. Nebst den Schneeschuhtouren besuchen sie einen märchenhaften Eispalast, wo Sie ein feines Fribourger Fondue geniessen. Mehr Infos.

2 In der Region des Nationalparks durch unberührte Natur wandern

Schneeschuhwandern: 5 Top Reisen

Durch ursprüngliche Wälder stapfen in der Region des Nationalpark. Foto © zVg Imbach Reisen

Weit abseits von lauten Pisten und Menschengedränge wandern Sie durch die ursprünglichen Föhren- und Arvenwälder in der Region des Schweizer Nationalparks. Insgesamt 6 Tage verbringen Sie in der einmaligen Landschaft und erwandern mit einem erfahrenen einheimischen Wanderleiter die einmalige Region rund um den berühmten Ofenpass. Ein abwechslungsreiches und exklusives Rahmenprogramm ergänzt die Schneeschuhtouren. Weitere Infos.

Was den Gästen an dieser Reise besonders gefällt:

  • F. S., Gwatt: «Die Wanderleitung war perfekt mit grossem Wissen über Gebiet, Tiere und Spuren. Hotel sehr freundlich und feine Kost».
  • B. S., Winterthur: «Schneeschuhtouren nicht entlang von bestehenden Tracks. Kompetente Leitung (Schneeschuhtechnik, Naturvermittlung, Engagement).»
  • U. H., Oberkulm: «Erstens die geführten Tourenstrecken, zweitens die Unterkunft, das Essen und die Hospitality im Hotel Selva in Zernez, drittens die Hotelinhaber, welche sich sehr um ihre Gäste gekümmert haben und viertens der Besuch des Nationalparkzentrums mit Roman Gross nach der Ankunft sowie Besichtigung der höchsten Kaffeerösterei in Zuoz.»

3 Willkommen im Sonnental des Bündnerlands

Schneeschuhwandern: 5 Top Reisen

Gemütlich durch unberührte Landschaften im Valposchiavo wandern. Foto © zVg Imbach Reisen

Das Valposchiavo lockt mit seinen abwechslungsreichen Tälern und Hochebenen Naturfreunde seit jeher an. Im Winter verwandelt sich das kleine italienisch-sprachige Sonnental in eine unberührte Wintermärchen-Landschaft. Während der 7-tägigen Wanderreise erkunden Sie das vielseitige Val da Saent, die eindrückliche Hochebene La Rösa oder das mit kleinen Seen gesprenkelte Val da Camp. Mit etwas Glück können Sie während dem Schneeschuhwandern einen Blick auf die wilden Gämse erhaschen. Mehr Infos.

Was den Gästen an dieser Reise besonders gefällt:

  • F. B., Grüt: «Abwechslungsreiche Gegend und Touren. Tourenleiter sehr kompetent!»
  • A. O., Deitingen: «1. Kompetente Tourenleitung, auch ausserhalb der Touren 2. Standorthotel (man muss sich nicht jeden Tag neu verschieben) 3. Freundlichkeit im Hotel 4. Fahrten mit öV inbegriffen.»
  • M. K., Grüningen: «Sehr kompetente Reiseleitung, herrliche Landschaft und Personal Hotel.»

4 Schneeschuhwandern mitten durch den Biosphärenpark

Schneeschuhwandern: 5 Top Reisen

Das eindrückliche Walsertal von oben herab erwandern. Foto © zVg Imbach Reisen

Im österreichischen Vorarlberg liegt der einmalige Biosphärenpark Grosses Walsertal. Hier wandern Sie während 4 Tagen in erholsamer und ruhiger Umgebung entlang idyllischer Bach-Landschaften, durch Seitentäler und über Hochmoore. Der einheimische Wanderleiter Thomas Schäfer kennt den Biosphärenpark in- und auswendig und weiss viel über die Region zu erzählen. Das gemütliche Vierstern Alpenresort Walsertal sorgt für Entspannung und kulinarische Highlights. Weitere Infos.

Walsertal auf Schneeschuhen erwandern

Foto: © zVg alexkaiser.at

Was den Gästen am Reiseleiter und der Region besonders gefällt:

  • «Die Reiseleitung mit Thomas – er strahlt Ruhe aus, weiss viel zu erzählen, geht in grosser Gelassenheit auf die Gruppe ein. Man fühlt sich einfach angenommen! Das Hotel ist auch super. Tolle Wellnessanlage. Die Gegend hat mir auch sehr gefallen.»
  • «Vielseitig, gute, kompetente Leitung. Thomas Schäfer weiss viel über Geschichte und Probleme des Walsertals. Ist gut vernetzt, ist einheimisch.»
  • «Die gute, fundierte Leitung. Die Unterkunft (habe noch drei Nächte verlängert und war auch da sehr zufrieden). Gutes Essen. Und wie gesagt, Thomas Schäfer hat uns brillant durch die drei Tage geführt.»

5 Unter den Nordlichtern wandern

Schneeschuhwandern: 5 Top Reisen

Einmal im Leben die Aurora Borealis in Lappland sehen dürfen – wow! Foto © zVg Imbach Reisen

So eindrucksvoll die Landschaft hierzulande und im nahgelegenen Walsertal auch ist, Nordlichter und Rentiere wie in Lappland wird man hier nicht beobachten können. Doch genau sie sind für viele Naturfreunde ein Highlight, das man einmal im Leben sehen möchte. Der Wanderreise-Spezialist Imbach Reisen bietet hier eine einmalige Schneeschuh-Wanderreise, bei der grossen Wert auf nachhaltiges Reisen gelegt wird. So kann der Flug direkt beim Buchen kompensiert werden. Vor Ort ist die Reiseleitung um einen respektvollen Umgang mit der Natur und der einzigartigen Landschaft bemüht. Während der 8-tägigen Reise wohnen Sie am Ufer des Inarisees und geniessen während ausgedehnten Schneeschuhtouren die Weite und Schönheit Lapplands. Eine Husky-Safari und Rentierschlittenfahrt gehören nebst einer möglichen Sichtung der Aurora Borealis zu den Highlights der Reise. Weitere Infos.

Imbach Reisen

Imbach Reisen bietet vielfältige Wanderreisen an – und das seit mehr als 50 Jahren. Kompetente Reiseleitungen und sorgfältig geplante Routen sorgen dafür, dass Ihre Wanderferien zum vollen Erfolg werden. Zudem legt Imbach Reisen grossen Wert auf nachhaltiges und umweltfreundliches Reisen. Entdecken Sie hier alle Winter-Wanderreisen.

Passend zum Thema: