Die Saison für Tomaten und Erdbeeren hat begonnen

  • 7

Endlich können Sie wieder Erdbeeren und Tomaten von Schweizer Feldern geniessen. Wie gut die heimischen Früchte sind, hängt von der Sorte und dem Anbau ab.

Die Saison für Tomaten und Erdbeeren hat begonnen
Bilder: © fotokostic, Biggunsband / iStock / Thinkstock. Collage: Redaktion Nachhaltigleben

Trotz des wiederholten Wintereinbruchs im April fiel die Ernte der Schweizer Erdbeeren normal aus. Auch die Tomaten sind dank den warmen Temperaturen im Mai beachtlich gewachsen und weisen laut dem Verband Schweizer Gemüseproduzenten VSGP eine sehr gute Qualität auf.

Besonders hochwertig sind Schweizer Tomaten und Erdbeeren direkt vom Biohof. Denn beim Bio-Anbau wachsen sie garantiert ohne Pestizide auf. Gerade bei den Tomaten ist der Geschmack aber auch stark abhängig von der Art: «Cherry, Dattel oder Rispe? Welche Tomatensorte zu was passt».

Und falls Sie noch Ideen dafür brauchen, was Sie mit den ersten frischen Erdbeeren machen sollen, wir hätten da ein paar: «Endlich Erdbeerzeit: 4 Smoothie-Rezepte mit den Vitaminbomben».

Text: Maximilian Comtesse, Quellen: schweizerbauer.ch, gemuese.ch, 17. Mai 2017