Spielerisch Nachhaltigkeit erleben in der Umweltarena

Drachen bauen und fürs eigene Frappé auf dem Velo strampeln – eine neue Sommeraktion für Gross und Klein kommt vom 7. Juli bis am 19. August in die Umweltarena Spreitenbach.

Spielerisch Nachhaltigkeit erleben in der Umweltarena
Foto: © Umweltarena
  • 3

Infobox: Die vergünstigte Familienkarte kostet 28 Franken.

«Windenergie, natürlich!» unter diesem Motto stehen dieses Jahr die Family Days in der Umweltarena. Jeweils von Mittwoch bis Sonntag zwischen 10 und 17 Uhr haben Familien einen vergünstigen Eintritt in die Ausstellung.

Mit einem Audioguide ausgerüstet starten Sie die Entdeckungstour und erfahren, wie der Wind uns mit Energie versorgen kann.

Ausprobieren und Erleben steht auf dem Programm

In der Werkstatt können Sie zusammen mit der Familie an einem Drachen basteln. Oder steigen Sie auf das Fahrrad und finden Sie heraus, wie viel Energie es braucht, um ein Frappé zu mixen. Selbst erstrampelt, geniesst sich die Abkühlung gerade noch viel besser. 

Spielerisch Nachhaltigkeit erleben in der Umweltarena

Foto: © Umweltarena

Für die Kleinen gibt es eine extra Kinderführung auf dem Spass-Trail. Dort erfahren Sie beispielsweise was hinter einem «Öhrlipötscher» oder dem «Churer Express » steckt.

Was es sonst noch zu entdecken gibt

Nehmen Sie ihre Essgewohnheiten unter die Lupe,  erzeugen Sie Strom auf einer Energierutschbahn oder testen Sie auf einem Parcours E-Bikes, Segways oder Elektroautos.

Das komplette Programm finden Sie auf umweltarena.ch

Autor: Olivia Sasse, am 31. Mai 2018