Liebste Gemüse: Tomate steht bei den Schweizern ganz oben

Die Tomate landete im letzten Jahr bei den Schweizern häufiger im Einkaufskorb als jedes andere Gemüse. Doch ein weiteres Gemüse wird auch sehr gern gekauft.

Tomate ist das Lieblingsgemüse der Schweizer
Foto: © Dušan Kosti? / iStock / Thinkstock
  • 0

Mit 50'000 Tonnen waren Tomaten 2014 mengenmässig das meistverkaufte Gemüse im Detailhandel. Auch im Warenwert legten die Schweizer für den Paradiesapfel mit 264 Millionen Franken am meisten hin. An zweiter Stelle kommen bei den Verkaufszahlen die Karotten mit 42'000 Tonnen. Mit grossen Abstand folgen auf Platz drei die Zwiebeln, von denen die Schweizer im vergangenen Jahr mehr als 20'000 Tonnen im Detailhandel kauften.

Tipp: Das liebste Gemüse einfach mal selber ziehen

Tomaten müssen nicht immer aus dem Detailhandel oder vom Markt kommen. Auch im eigenen Garten oder auf dem Balkon kann man sie leicht selbst anpflanzen. In dem Artikel «Tomaten-Pflanzen: Tipps zur erfolgreichen und nachhaltigen Ernte» erfahren sie mehr darüber, wie man die rote Frucht selbst anbaut.

Quelle: tagesanzeiger.ch