«Pflanz dir deine Stadt-Tomaten»: Jetzt kostenlos Samen bestellen

Mit einer Samentauschbörse für seltene Tomatensorten wollen «Die Stadt-Tomaten» ein Zeichen für den freien Zugang zu Saatgut setzen. Wer mitmachen will, kann sich jetzt kurzzeitig selbst kostenlos ein paar Samen von alten Sorten nach Hause bestellen.

NachhaltiglebenStadt-Tomaten selber pflanzen: Jetzt kostenlos Samen bestellen
Foto: © ProSpecieRara
  • 5
  • 2

Bis zum 22. März, oder so lange der Vorrat reicht, kann man sich auf stadt-tomaten.ch eine der seltenen Sorten aussuchen und nach Hause bestellen. Eine Anleitung zum Pflanzen und Pflegen ist in dem Päckchen ebenso dabei Tipps dazu, wie man aus der Tomate wieder Samen gewinnt. Denn diese sollen an andere weitergegeben werden, im eigenen Umfeld oder auf der Samentauschbörse beim Tomaten-Fest in Lausanne oder Zürich. So sollen die seltenen Sorten vermehrt und wieder verbreitet werden. Die Aktion wird deshalb unterstützt von der Stiftung ProSpecieRara.

Quellen: prospecierara.ch, stadt-tomaten.ch

PET-Verwertung: Zahlen zeigen erfreuliche Bilanz

PET-Verwertung: Zahlen zeigen erfreuliche Bilanz

Studie zeigt: Weiterhin Giftstoffe in Marken-Kleidung

Studie zeigt: Weiterhin Giftstoffe in Marken-Kleidung

Studie der ETH Zürich: Atomausstieg ist machbar

Studie der ETH Zürich: Atomausstieg ist machbar