Kurioser Aufruf zum Klimaschutz: Licht aus erspart Eltern beim Sex

Eltern beim Sex erwischen und Attacken von Zombies im eigenen Garten. Mit frechen Videos will die deutsche Bundesregierung junge Menschen zum Klimaschutz animieren. Das stösst auf geteilte Meinungen.

Klimaschutz: Licht aus spart Strom und bewahrt vor Eltern beim Sex
Foto: Screenshot Youtube-Video
  • 5

Wenn man die Eltern beim Sex erwischt, am besten das Licht ausschalten. Das bewahrt vor ungewünschten Anblicken und spart gleichzeitig Strom. Wird man doch zum Umweltsünder, kann es passieren, dass man von Zombies aufgefressen wird.

Ein Ziel der Kampagne «Zusammen ist es Klimaschutz» dürfte das deutsche Umweltministerium erreicht haben. Denn ihre frechen Youtube-Videos polarisieren. Während die einen von einer genialen Werbekampagne für den Klimaschutz reden, finden andere die Spots einfach nur peinlich.

Beim aktuellsten Video werden sogar Sexismus-Vorwürfe laut, welche das Ministerium aber strikt dementiert. Es sei zu erwarten gewesen, dass die aussergewöhnliche Kampagne nicht nur positiven Zuspruch bringt.

Genial oder grauenhaft? Entscheiden Sie selbst: Hier die drei Spots zum Klimaschutz

 

Die Eltern beim Sex erwischt

Zombies fressen den Umweltsünder

Die ökologische «Rettung für einen Macho»