iPhone App erleichtert Blinden das nachhaltige Einkaufen

Ein Schritt in Richtung eigenständiges Einkaufen für Blinde ist gemacht, denn eine neue App erkennt jetzt das Produkt und liest dem Kunden vor, was er gerade in den Händen hält und was darin enthalten ist. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.

Die neue App hilft Sehbehinterten beim einkaufen.
Blinde können mit dem neuen App nun die Inhaltsstoffe der Produkte anhören. Foto: © Ingo Bartussek - Fotolia.com
  • 22
  • 0

Bereits seit längerem informiert Codecheck auf seiner Homepage oder mobil mittels einer Handy-App über Inhaltsstoffe und Nachhaltigkeit* einer Vielzahl von Produkten. Um Sehbehinderten das nachhaltige Einkaufen im Supermarkt zu erleichtern, wurde in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Blindenverband, Sukha IT und dem Smith-Kettlewell Eve Research Institute eine Zusatzfunktion für diese iPhone App entwickelt, die Produktinformationen nicht nur wie bisher anzeigen, sondern auch vorlesen kann.

So führt der «ScanGuide» durch den Supermarkt

Die Zusatzfunktion «ScanGuide» leitet den Nutzer mittels einer künstlichen Stimme, die Richtungsanweisungen erteilt, zum Strichcode auf dem Produkt, das der Kunde gerade in der Hand hält. Stimmt die Position der Handykamera, kann die App den Code erkennen und liest anschliessend den Namen sowie die Inhaltsstoffe des Produkts vor. So können sich Blinde ohne fremde Hilfe über die Produkte und deren Inhaltsstoffe informieren.

* Das erfahren Sie beim «Codecheck» mit der App

Als erstes werden Sie über die bekannten Inhaltstoffe eines Produkts informiert. Dazu können Experteneinschätzungen über die potentielle Gefährlichkeit der Zutaten für Körper und Umwelt angezeigt werden. Auch Gütesiegel und Umweltinformationen über das gewünschte Produkt können abgefragt werden. Hierbei ist der Strichcode ausschlaggebend, denn jedes Erzeugnis weltweit enthält eine einmalige EAN-Nummer im Code. Die App filmt das Produkt und kann so identifizieren, um was es sich handelt. 9 Millionen Produkte können so über die App erkannt werden.

 

 

Durch die Unterstützung des Schweizerischen Blindenverbands ist «ScanGuide» in der Schweiz kostenlos. Hier können Sie die App herunter laden: http://itunes.apple.com/ch/app/id359351047?mt=8

Quelle: Codecheck Text: Miriam Dippe

 

Viele Küchenbretter sind voller Bakterien

Viele Küchenbretter sind voller Bakterien

Künftig erfahren wir, woher der Fisch auf der Speisekarte stammt

Künftig erfahren wir, woher der Fisch auf der Speisekarte stammt

Unilever: Nachhaltiges Unternehmen durch motivierte Mitarbeiter

Unilever: Nachhaltiges Unternehmen durch motivierte Mitarbeiter