Hunderte Schüler demonstrieren in Schweizer Städten fürs Klima

In mehreren Schweizer Städten gingen am Freitag die Schüler auf die Strasse und demonstrierten fürs Klima. Sie folgen damit dem Beispiel der 15-jährigen Schwedin Greta Thunberg.

Klima Demo Zürich
Foto: © Redaktion Nachhaltigleben.ch
  • 151
  • 1

Am Freitagmorgen haben mehrere Hundert Schülerinnen und Schüler in Zürich für mehr Klimaschutz demonstriert. Sie folgen damit dem Beispiel der 15-jährigen Klimaaktivistin Greta Thunberg. Sie demonstriert seit mehreren Monaten jeden Freitag vor dem schwedischen Parlament. Ihr Motto: «Schulstreik fürs Klima».

Die Schüler wollen nicht länger akzeptieren, dass die Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft die Zukunft aufs Spiel setzen.

Auch in St. Gallen, Bern und Basel demonstrierten Schüler für mehr Klimaschutz. Mit Plakaten und Sätzen wie «Wir fordern Klimaschutz!» marschierten die Schüler durch die Strassen.

 

Greta Thunberg hält ihre Rede an der UN-Klimakonferenz in Kattowitz:

(GAL)

Hier geht's zum Dossier «Klimastreik Schweiz»

Schon früh von der Natur lernen in Waldkindergarten und -schule

Schon früh von der Natur lernen in Waldkindergarten und -schule

Erfolg für Umweltschützer: 20 Tonnen Fischernetze am Haken

Erfolg für Umweltschützer: 20 Tonnen Fischernetze am Haken

Die «grünsten Marken der Welt» sind gar nicht so nachhaltig

Die «grünsten Marken der Welt» sind gar nicht so nachhaltig