Es wird heisser: 2016 soll neue Rekord-Temperaturen bringen

Letztes Jahr war es wärmer als je zuvor. 2016 steht aber bereits in den Startlöchern, um diesen Rekord erneut zu brechen. Einige Regionen trifft die Wärme bereits jetzt hart.

Es wird heisser: 2016 soll neue Rekord-Temperaturen bringen
Foto: Oakozhan / iStock / ThinkStock
  • 1
  • 0

Die letzten sieben Monate waren in Folge die wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen, wie die NASA berichtet. Alleine der April brach Rekorde, indem er 1,1 Grad Celsius über dem sonstigen Mittelwert lag.

Die Temperaturen der letzten Monate lassen deshalb auch vermuten, dass 2016 zum neuen heissesten Jahr werden könnte. So soll sich die bisherige Erderwärmung von 1,2 bis 1,4 Grad Celsius weiter fortsetzen, wie Gavin Schmidt, Direktor des Nasa Goddhard Institute for Space Studies, in einer Medienmitteilung erklärt.

Besonders Afrika trifft der Klimawandel hart

In Somalia hat es bereits seit März 2015 kaum mehr geregnet, was das sowieso schon wassserarme Gebiet nun völlig austrocknen lässt. In Alaska und Grönland sind die Temperaturen bereits um durchschnittlich vier Grad gestiegen. Dadurch sind die Eismeere immer stärker bedroht.

Aber auch in der Schweiz sind die Auswirkungen der Klimaerwärmung immer deutlicher zu spüren. Schon letztes Jahr litten wir im Sommer unter teilweise grosser Hitze. Gehen die Prognosen für 2016 auf, könnte uns in den Sommermonaten erneut Rekordtemperaturen drohen.

Autor: Nanuschka Boleki

Was nützt CO2-Kompensation wirklich?

Was nützt CO2-Kompensation wirklich?

UN-Klimagipfel: Es braucht Massnahmen für mehr Klimagerechtigkeit

UN-Klimagipfel: Es braucht Massnahmen für mehr Klimagerechtigkeit

Ausfälle: Klimawandel macht Wärmekraftwerken zu schaffen

Ausfälle: Klimawandel macht Wärmekraftwerken zu schaffen