Second-Hand in Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand

In diesen Second-Hand-Shops in Bern finden Sie Kleider, Accessoires, Schuhe und mehr aus zweiter Hand ­– von gut erhaltenen Basics bis zum edlen Designer-Cocktailkleid.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand
Foto: © iStock / Getty Images Plus, Collage: Redaktion Nachhaltigleben
  • 189

Bern hat eine Vielfalt an coolen Second-Hand-Shops, die für jeden das Richtige bieten. Besonders praktisch: Bei fast allen Shops können Sie Ihre eigenen Bijoux, von denen Sie sich trennen möchten, vorbeibringen – bei den meisten erhalten Sie auch einen Anteil des Verkaufspreises. Informieren Sie sich zuvor auf den Websites der Shops über die genauen Annahme-Bedingungen.

1. Modisch von Kopf bis Fuss mit «Secondo»

Im «Secondo» finden Sie Kleider, Taschen, Schuhe und weitere Accessoires aus zweiter Hand der letzten zwei Jahre. Die Auswahl an Modelabels ist gross. So finden sich hier die gängigen Marken, aber auch Schnäppchen, die mal ziemlich teuer waren. In allen Läden gibt’s auch eine kleine Auswahl an Design- und Trendobjekten.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. Secondo.

Foto: © zVg Secondo

Der Second-Hand-Shop in Bern bietet Kleider für Kinder, Frauen und Männer. Die Standorte von Secondo sind an der Rathausgasse 34 und an der Kramgasse 81 in Bern und an der Bernstrasse 28 in Ostermundigen. An der Rathausgasse finden Sie eher exklusivere Artikel, Kinderkleidung gibt's nur in Ostermundingen.

Jeder kann auch selber moderne und einwandfreie Mode für den Verkauf vorbeibringen.

Zur Website

2. Im «La Trouvaille» kleine Schätze finden

Beim Schweizerischen Roten Kreuz finden Sie an vier Standorten in Bern Kleidung für die ganze Familie, Haushaltsartikel, Möbel und vieles mehr zu einem günstigen Preis. So gibt’s was für jene mit kleinem Budget, aber auch für Sammler und Nostalgiker.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. SRK La Trouvaille.

Foto: © La Trouvaille, Bümpliz

Das SRK veranstaltet regelmässig Sonderverkäufe und Märkte, zum Beispiel für Spielwaren oder Weihnachtsartikel. Mehr Infos dazu auf der Website.

Die Dinge bei «La Trouvaille» sind fast ausschliesslich gespendet. Wer gerne spenden möchte, geht entweder direkt bei einer Filiale vorbei oder lässt die Sachen vom Gratisabholservice holen. Es gibt auch Kleidersammelcontainer für Kleiderspenden. Auf Anfrage räumt das SRK auch komplette Wohnungen und Häuser.

Zur Website

3. Second-Hand Bern: Designer-Stücke bei «Courage»

An der Seftigenstrasse 34 bekommen edle Designer-Stücke eine zweite Chance. Bei «Courage» finden Sie für wenig Geld Kleidung und Accessoires von grossen Labels wie Prada, Versace, Chanel, Gucci, Hermès und vielen mehr.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. Courage.

Foto: © Courage

Wer zu Hause auch noch Mode von Prada und Co. im Schrank hat, die er nicht mehr anzieht, kann diese beim Second-Hand-Laden in Bern vorbeibringen. Die Stücke müssen sich in tadellosem Zustand befinden und sollten, abgesehen von zeitlosen Klassikern, nicht älter als 2 Jahre sein.

Ein ganz besonderer Service: Inhaberin Eva Moesch ist Farb- und Stilberaterin und berät Sie auch entsprechend Ihrem Bedürfnis und Budget – und mistet auf Wunsch auch gemeinsam mit Ihnen Ihren Schrank aus.

Zur Website

4. Upcycling-Kollektionen bei «Fizzen»

Der erste «Fizzen» Laden wurde 1992 in einem engen Keller in Bern eröffnet. Sein Sortiment sollte anfänglich aus holländischen Fahrrädern, übersetzt «Fietsen», bestehen. Heute ist Fizzen ein Vintage-Store am Ryffligässchen 13, wo’s neben Neuwaren und Accessoires auch Mode aus Recycling-Materialien gibt.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. Fizzen.

Foto: © Fizzen

Fizzen upcycelt Altkleider und Vintagekleider, passt Grösse, Schnitt und Ästhetik dem Laufe der Zeit an. Die coolen Einzelstücke laufen unter dem Markennamen «Fizzen Rework» und sind auch online erhältlich.

Zur Website

5. Second-Hand-Kleider und Accessoires für Ladys bei «Schnapp»

Bei «Schnapp» im Brückfeld-Quartier gibt’s Kleider und Accessoires aus zweiter Hand für Frauen. Nebst Alltagskleidern finden Sie dort auch festliche und ausgefallene Stücke für spezielle Anlässe.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. Schnapp.

Foto: © zVg Schnapp

Shoppen mit Apéro: Schnapp bietet nach Vereinbarung einen Apéro ab 4 bis 8 Personen, wo Sie mit Freundinnen gemütlich shoppen und apérölen können.

Sie können gut erhaltene Kleider und Accessoires nach Absprache vorbeibringen.

Zur Website

6. Chice Damenkleider im Second-Hand-Shop «Stoffwechsel»

Im Ziebelgässli 16 führt Alba Casanova den Second-Hand-Laden «Stoffwechsel». Zu finden gibt’s dort hochwertige Damenkleider und – laut einem Geheimtipp von «Bern Inside» – Mode von einem beliebten Berner Label.

Sie können auch die aussortierten Schätze aus Ihrem eigenen Schrank vorbeibringen. Einfach vorher anrufen und einen Termin abmachen.

7. Second-Hand für Kinder im «Petite Puce»

Kinder wachsen schnell aus ihren Kleider, weshalb Second-Hand-Sachen die schlaue, günstige und nachhaltige Wahl sind. Aus diesem Grund haben Viviane Lang und Franciska Baumann den Second-Hand-Laden «Petite Puce» an der Brunngasse 56 in Bern eröffnet.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. Petite Puce.

Foto: © Petite Puce

Dort gibt’s für Kinder in jedem Alter von Kopf bis Fuss was zum Anziehen. Zusätzlich finden Sie auch Selbstgemachtes von diversen Designerinnen und eine grosse Auswahl an neuen, nachhaltig und fair produzierten Kleidungsstücken. Für die Mamas gibt’s ebenfalls eine kleine Auswahl.

Wer im Petite Puce eine neue Ladung Kinderkleider eine Nummer grösser holen geht, kann direkt die zu klein gewordenen, aber gut erhaltenen und sauberen, Stücke abgeben.

Zur Website

8. Modische Kleider für Frauen im «Chleiderkarussell»

Das «Chleiderkarussell» an der Gerechtigkeitsgasse 75 in der Berner Altstadt bietet modische Frauenkleider aus zweiter Hand. Es gibt so ziemlich alles: von Jacken über Blusen und Mäntel bis zu Hosen und Schuhen.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. Chleiderkarussell.

Foto: © zVg Chleiderkarussell

Sie können auch bis zu 20 Artikel selber vorbeibringen. Billigere Marken wie Yendi oder Chicorée nimmt der Second-Hand-Shop in Bern nicht an.

Zur Website

9. Second-Hand-Raritäten bei «Seven»

In der Boutique «Seven» an der Gerechtigkeitsgasse 44 finden Sie sowohl neue stylische Designer-Stücke als auch solche aus zweiter Hand.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. Seven.

Foto: © Seven

Dabei geht’s aber nicht darum, möglichst günstig einzukaufen, sondern eher darum, exklusive Einzelstücke aufzustöbern. Egal ob Highheels, Cocktailkleider oder Accessoires.

Zur Website

10. Chice Kleider und Accessoires aus der «Modebutik»

In der «Modebutik» an der Länggassstrasse 8 finden Sie eine grosse Auswahl an chicen Kleidern, Schuhen und Accessoires von Labels wie Battaglia, Tatti Collection, The Moshi oder King Louie. Die Mode ist stets saisonal.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. Modebutik.

Foto: © Modebutik

Sie können auch Ihre eigenen Sachen gegen eine Kommission vorbeibringen. Nach zwei Monaten wird ein nicht verkauftes Stück an eine wohltätige Organisation gespendet.

Zur Website

11. Vintagekleider kaufen und mieten im «Amuse Brocante»

Im «Amuse Brocante» an der Münstergasse 4 gibt’s Vintage-Kleider zum Kaufen oder Mieten. Die Einzelstücke werden von der Inhaberin Alexandra Kohler aufgestöbert und dann zuerst umgenäht und angepasst, bevor sie in den Laden kommen.

Second Hand Bern: Die 11 besten Shops für Mode aus zweiter Hand. Amuse Brocante.

Foto: © Amuse Brocante

Wer also ein stylisches Vintage-Kleid für eine Fest oder einen Ball mieten oder kaufen möchte, oder wem der Stil einfach nur gefällt, ist hier genau richtig. Als Ergänzung zum Outfit gibt’s natürlich auch Designerschuhe, Taschen, Hüte und mehr.

Da das Amuse Brocante eigentlich ein Brockenhaus ist, finden Sie auch Geschirr, Möbel, Schmuck oder Lampen.

Zur Website

Zusatztipp: Allerlei aus zweiter Hand kaufen und verkaufen mit «Speedy Cash»

Bei «Speedy Cash» können Sie allerlei Ware aus zweiter Hand kaufen. Darunter Haushalts- oder Sportgeräte, Musikinstrumente, Videokameras, Schmuck und vieles mehr. Es gibt auch einige Neuprodukte, 90 Prozent der Ware ist aber Occasion. Für jedes Produkt gibt’s sogar eine gewisse Garantie, von 24h bis zu einem Jahr.

Sie können bei Speedy Cash auch selber Sachen vorbeibringen, die Sie nicht mehr benutzen, aber noch einwandfrei funktionieren. Ausgebildete Mitarbeiter schätzen den Wert Ihrer Gegenstände und prüfen ihre Funktionstüchtigkeit. Den ausgemachten Betrag erhalten Sie dann direkt bar ausbezahlt.

In Bern gibt’s zwei Speedy-Cash Standorte: an der Aarbergergasse 33/35 und an der Stauffacherstrasse 1.

Zur Website

Weitere Shops für nachhaltige Mode, Essen und mehr in Bern finden Sie in unserer Liste.

November 2018