Auf Tour mit den starken Trekking-Elektrovelos

Wenn es auch mal eine längere Tour sein darf, sollte das Akku am Elektrovelo besonders stark sein. Doch viel Leistung kann auch den Preis in die Höhe treiben.

Bereits für  2‘799 Franken geht es mit einem vom ElektroBIKE-Magazin als sehr gut bewerteten E-Bike auf Tour. Das Focus Aventura² Elite überzeugt mit harmonischem Antrieb und starkem Motor. Die Reichweite von um die 40 Kilometer lässt für manch eine Velotourer allerdings zu wünschen übrig.

Etwas weiter, und zwar bis zu 70 Kilometer, kommen E-Velofahrer mit dem Giant Explore E+ 0 mit 500 Wh. Die Integration des Akkus in das Unterrohr sieht schick aus, die Ausstattung ist top, allerdings wird das Bike eher träge und unruhig vom Yamaha-Motor angetrieben, leichte Schläge auf der Überlandfahrt werden von einer heute fast schon üblichen Federgabel ausgebügelt.

E-Bike Ratgeber: Welches Elektrovelo zu Ihnen passt

Links Cube Touring Hybrid ONE, rechts Giant Explore E+ 0. Fotos: © Cube, Giant

Das Cube Touring Hybrid ONE ist mit 2`099 Franken (gesehen bei M-Way) nicht nur relativ günstig. Hier sparen die Hersteller auch an Technik, was das Elektrovelo zum wahren Leichtgewicht macht. Optimal also für alle, die auch mal nur selbst in die Pedale treten wollen.

Ein wahrer Reisender stammt aus dem Hause Kalkhoff. Bis zu 205 Kilometer weit fahren die Elektrovelos der Integrale-Serie. Dabei kommt weder der Komfort zu kurz dank Federung, noch die Alltagstauglichkeit der an Trekkingrädern orientierten Serie. Besondere Extras sind die USB-Ladebuchse für’s Smartphone oder das Display, gleichzeitig Bordcomputer und Navigationssystem. Stromspeicher und Motor bringen es auf 603 Wh und 250 Watt Leistung. Der Preis dafür liegt mit 3‘199 Franken im mittleren Bereich.

Elegant, kraftvoll und Swiss-Made arbeiten sich Modelle der Flyer TX-Serie über selbst anspruchsvollen Untergrund zielstrebig voran. Als eines der ersten vollgefederten Touren-E-Bikes genügen die mehrfach prämierten Flyer-Bikes  hohen Ansprüchen. Bis zu 149 Kilo bewegen die Elektrovelos spielend leicht über bis zu maximal 138 Kilometer im Eco-Modus. Dafür sorgt der 300 Watt Antrieb und der 390 Wh starke Akku (Beispiel: TX 7.70).

E-Bike Ratgeber: Welches Elektrovelo zu Ihnen passt

Flyer TX-Serie, Foto: © Flyer

Wahlweise gibt es die edlen Flyer-Bikes mit 25 oder 45 Km/h, viele Ausstattungsdetails sind konfigurierbar. Das TX 7.70 gibt es etwa für 5‘259 Franken (z. B. bei M-Way). Dieses TX-Modell war Testsieger bei der Zeitschrift ElektroRad.