Die coolsten Neuheiten von der Eurobike 2017

Die wichtigste Messe der Velo-Branche hat so einige Neuigkeiten zu bieten. Wir zeigen Ihnen, welche coolen Innovationen darauf zu sehen waren.

  • 2
  • 0

Bild: 4 von 6

Das coole Trickrad mit zwei Lenkachsen testen

Das Xtra-Bike ist ein Trickrad mit zwei Lenkachsen und einem Direktantrieb. Steuern kann man das neuartige Gerät laut Internetseite des Herstellers sowohl mit dem Lenker vorne, als auch mit dem ganzen Körper hinten. Ein stabiler Rahmen verbindet die zwei steuerbaren Achsen.

Enge Kurven, rückwärts oder versetzt fahren, minutenlang auf der Stelle stehen ist alles kein Problem mit dem coolen Bike. Neben dem Spassfaktor trainiert das Bike auch den ganzen Körper. Bereits Kinder ab 8 Jahren können es fahren, da es in drei verschiedenen Grössen erhältlich ist. Ab November 2017 gibt es das innovative Trickrad. Foto: © eurobike-show.de

 

Weitere Bilder anschauen

Was die Eurobike zur innovativen Velo-Messe macht

Die Eurobike ist der weltweit wichtigste Treffpunkt für Biker. Was dort gezeigt wird, ist wegweisend für das nächste Jahr in der Welt des Velos. Auch 2017 präsentierten rund 1400 Aussteller Räder, Komponenten, Zubehör und Radbekleidung für die kommende Saison.

Besonders klar wurde auf dieser Ausgabe der Eurobike, dass das E-Bike weiter stark im Kommen ist. So waren denn auch die meisten vorgestellten Bike-Highlights der Messe mit Motor ausgestattet. Einige davon sehen Sie in der Bildergalerie weiter oben.

Sicherheit to go: Jetzt kommt der faltbare Velohelm aus Papier

Sicherheit to go: Jetzt kommt der faltbare Velohelm aus Papier

Dreimal mehr Velofahrer: Bei sicheren Wegen bleibt das Auto stehen

Dreimal mehr Velofahrer: Bei sicheren Wegen bleibt das Auto stehen

Schneller mit dem ÖV zum Ziel durch innovative App

Schneller mit dem ÖV zum Ziel durch innovative App