Umweltfreundliche Autos: Ideal für das Autofahren im Stadtverkehr

Umweltfreundliche Kleinwagen

Der Ford Fiesta Greenpower 1.25 zählt zu den umweltfreundlichsten Kleinwagen. Foto: Ford

Christian Bach, Leiter der Abteilung Verbrennungsmotoren bei der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (EMPA), hält Hybridfahrzeuge vor allem im städtischen Einsatz für sinnvoll. Er begründet dies insbesondere mit dem transienten («vorübergehenden») Betrieb: Dabei wird Bremsenergie zurückgewonnen und kann «wiederverwendet» werden. «Wer im Umfeld einer Erdgastankstelle wohnt, sollte sich ein Erdgasfahrzeug zulegen», so der Experte. Diese Fahrzeuge tragen nach seiner Einschätzung am wenigsten zur Ozonbildung bei. Sie weisen die niedrigsten toxischen Emissionen und die geringsten CO2-Emissionen auf, zumal hier zu Lande produziertes Biogas mitgenutzt wird.

Auch die Volkswirtschaftsdirektion Bern mahnt freundlich zum umweltfreundlichen Auto: «Wir bevorzugen in der Schweiz Fahrzeuge mit grösseren und stärkeren Motoren als Fahrzeughaltende in unseren Nachbarländern», heisst es auf der hauseigenen Homepage, «So bescheiden wir sonst auch sind, bei den Autos darf es meist ein bisschen mehr sein». Die Behörde appelliert an jeden Einzelnen, sich zu fragen, ob beispielsweise ein grosses Auto die realen Bedürfnisse abdeckt. Das Fazit: «Antworten wir darauf ehrlich, müssen wir zugeben, dass meist schon ein Motor mit einer kleineren Leistung ausreicht». Für den Stadtverkehr gilt dies ganz besonders - und neben der Umwelt schont es den Geldbeutel.

Linktipps: Umweltfreundliche Autos und Erdgas-Tankstellen

  • In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die aktuelle Auto-Umweltliste des VCS.
  • Die komplette Umweltliste 2012 gibt es hier zum Download.
  • Hier finden Sie alle Erdgas-Tankstellen der Schweiz, unseren Nachbarländern und ganz Europa.

 

Quellen: Verkehrs-Club der Schweiz (VCS), Toyota, Erdgas Zürich AG, Gasmobil AG (über presseportal.ch), VCD, EMPA, Volkswirtschaftsdirektion Bern,

Text: Christine Lendt

Elektroautos unterwegs aufzutanken wird noch einfacher

Elektroautos unterwegs aufzutanken wird noch einfacher

Neue Elektrobusse in Genf laden sich bei der Fahrt auf

Neue Elektrobusse in Genf laden sich bei der Fahrt auf

Fast die Hälfte der Jugendlichen würde ein Elektroauto fahren

Fast die Hälfte der Jugendlichen würde ein Elektroauto fahren