CO2-Ausstoss bei Autos soll weiter sinken

Gerade ist die CO2-Abgabe auf Neuwagen hier in Kraft getreten, um den Ausstoss der Autos bis 2015 zu reduzieren. Jetzt berät die EU schon über neue, drastische Senkungen.

CO2-Ausstoss bei Autos soll weiter sinken
Der CO2-Ausstoss bei Autos soll weiter sinken. Foto: © Marco Barnebeck (Telemarco)  / pixelio.de
  • 0

Die neue CO2-Grenze soll ab 2020 gelten. Danach dürften Autos durchschnittlich nur noch einen CO2-Ausstoss von 95 Gramm pro Kilometer haben.

Schon die letzte Vorlage zur CO2-Grenze wurde von der EU für die Schweiz übernommen. Laut dieser dürfen ab 2015 Autos nur noch über einen CO2-Ausstoss von 130 Gramm verfügen. Da die Schweiz zudem bereits seit vielen Jahren den in der EU verabschiedeten Abgasvorschriften folgt, ist es wahrscheinlich, dass die neue Grenze hier ebenso eingeführt wird. Entsprechend müsste dann auch die seit Juli diesen Jahres bestehende CO2-Abgabe für Neuwagen in diese Richtung angepasst werden.

Quelle: 20 Minuten, Text: Bianca Sellnow