Strom sparen mit Licht

Licht nimmt einen grossen Anteil an unserem Stromverbrauch ein. Vieles von dieser Energie können Sie ganz einfach sparen.

Energiesparlampen_300x200
Tauschen Sie Ihre alte Glühbirne gegen eine Energie-sparlampe aus. Sie sparen dabei Geld und Energie.
  • 3
  • 0

Eines der effizientesten Mittel um Strom zu sparen ist immer noch das Licht auszuschalten. Auch bei Sparlampen lohnt es sich das Licht abzuschalten. Denn das Ein- und Ausschalten verbraucht nicht mehr Strom und macht guten Sparlampen auch nicht zu schaffen.

Verwenden Sie Energiesparlampen

Wählen Sie stromsparende Energiesparlampen, damit verbrauchen Sie rund 5-mal weniger Strom. Ausserdem halten diese Lampen 6 bis 15-mal länger als herkömmliche Glühlampen. Wer eine Glühlampe täglich vier Stunden brennen lässt, muss sie in der Regel nach ca. einem Jahr austauschen. Eine Energiesparlampe muss hingegen nur alle 5 - 10 Jahre ersetzt werden.

LED’s sind die Lampen der Zukunft, da sie sehr wenig Energie verbrauchen. Doch es gibt auch hier riesige Qualitätsunterschiede, erkundigen Sie sich am besten bei Ihrem Händler.

Tipp: Wer besonders bequem ist, setzt Infrarot-Schalter ein. Diese übernehmen dann das Ein und Ausschalten.

Für diesen Nutzertipp bedanken wir uns bei Walter Spenger aus Zürich.

Haben Sie auch einen nachhaltigen Tipp für unsere User? Dann schicken Sie Ihren Nutzertipp doch an redaktion@nachhaltigleben.ch.

Beim Hausbau die Energie der Sonne nutzen

Beim Hausbau die Energie der Sonne nutzen

Kosten und Ertrag einer Photovoltaikanlage

Kosten und Ertrag einer Photovoltaikanlage

Tipps für Planung und Bau einer Solaranlage

Tipps für Planung und Bau einer Solaranlage