Smart Meter im Test: Lässt sich damit wirklich Strom sparen?

Die Smart Meter versprechen im Haushalt das Energiesparen zu erleichtern. Erfahren Sie hier, ob die Energiesparsysteme ihr Geld tatsächlich wert sind und mit welchen Einsparungen Sie rechnen dürfen.

Der Smart Meter hilft im Haushalt Strom zu sparen.
Der Smart Meter hilft im Haushalt Strom zu sparen. Foto: © Comstock/thinkstockphotos.com
  • 2

Der Praxistest hat ergeben, dass Haushalte mit dem Smart Meter bis zu 3 Prozent Strom sparen können. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Zukunfts-Energie-Systeme hat der Energiesparratgeber co2online GmbH die intelligenten Energiesparsysteme in 500 Haushalten im Jahr 2010 getestet. Dabei konnten sie feststellen, dass bei den Haushalten mit Smart Meter gegenüber dem Vorjahr der Stromverbrauch erheblich zurückgegangen ist, obwohl Deutschlands Stromverbrauch insgesamt im gleichen Zeitraum deutlich gestiegen ist.

Beim getesteten Energiesparsystem handelt es sich um eine Kombination aus dem Verbrauchszähler, dem Smart Meter, und einem Energiesparkonto im Internet. Im Energiesparkonto können die Haushalte einsehen, wie viel und wann sie Strom verbrauchen.

Quelle: glocalist.com Text: Jessica Buschor