Neue Energiesparlampe ohne Quecksilber entwickelt

Bisher gab es Energiesparlampen nur mit dem giftigen Quecksilber. Für viele ein Grund, vom Kauf der sparsamen Lampen abzusehen. Nun aber der Durchbruch: Eine verbesserte und quecksilberfreie Energiesparlampe soll bereits 2014 in Produktion gehen.

neue Energiesparlampe ohne Quecksilber entwickelt
Die neue quecksilberfreie Energiesparlampe birgt viele Vorteile. Foto: © iStockphoto / Thinkstock
  • 21
  • 0

Der Prototyp der neuen quecksilberfreien Energiesparlampe birgt gegenüber anderen Lampen viele Vorteile. Im Gegensatz zur derzeitigen Sparlampe leuchtet sie sofort mit voller Kraft, wenn man sie einschaltet. Ausserdem verbreitet sie warmes Licht, das sich sogar dämmen lässt. Zudem enthält sie kein giftiges Quecksilber, das bei einer kaputten Lampe austreten und der Gesundheit schaden könnte.

In ihrer Leistung triumphiert sie selbst über LED-Lampen. «Wir wollen die Leistung einer herkömmlichen 75-Watt-Birne mit 11 bis 12 Watt erreichen», erläutert der Erfinder Professor Rainer Kling vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT), gegenüber welt.de. Und noch einen wichtigen Vorteil hat das neue Modell. Sie überragt die klassische Energiesparlampe auch noch in punkto Langlebigkeit und erreicht eine Lebensdauer von 30.000 Stunden, mehr als doppelt so viel wie übliche Sparlampen.

Zur Funktionsweise der Energiesparlampe ohne Quecksilber

Bisherige Energiesparlampen verwenden Quecksilber, weil es sehr leicht entzündlich ist. Enthalten ist es in einer Gasmischung, die durch Elektroden entzündet wird und zu leuchten beginnt. Kling hat es nun geschafft, in seiner neuartigen Lampe ungiftige Gase durch Mikrowellen zum Leuchten zu bringen. Die Mikrowellen entzünden das Gas im Gegensatz zur klassischen Energiesparlampe von ausserhalb der Lampe, weswegen die Funktionsweise mit der von Handys oder Bluetooth vergleichbar und völlig unbedenklich für die Gesundheit sei, so Kling laut welt.de. Die neuen Lampen sollen bereits ab kommendem Jahr im Handel erhältlich sein.

 

Quelle: welt.de

Text: Katharina Kehler

*Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Verbot für Energiesparlampen gefordert

Verbot für Energiesparlampen gefordert

Für Sie getestet: energieeffiziente LED Lampen

Für Sie getestet: energieeffiziente LED Lampen

LED und Energiesparlampen sind besser als ihr Ruf

LED und Energiesparlampen sind besser als ihr Ruf