Neu war gestern: Schwedische Mall bietet nur Gebrauchtes an

Nicht weit weg von Stockholm steht das wohl erste Einkaufszentrum der Welt, welches ausschliesslich recycelte und reparierte Waren im Sortiment hat. Aber hier können Kunden nicht nur kaufen, sondern auch abgeben.

Neu war gestern: Diese Mall in Schweden bietet nur Gebrauchtes an
Foto: © ReTuna Återbruksgalleria
  • 2103
  • 0

Ähnlich wie bei uns im Brocki, wird in Schweden aus alt neu – mit dem Unterschied, dass es nicht ein Laden ist, sondern eine grosse Mall.

Und so funktioniert’s. Sie bringen Sachen, die sie nicht mehr wollen mit und können dafür am gleichen Ort «neue» Ware einkaufen. Insgesamt 14 verschiedene Läden sind in die Mall integriert. Von Möbeln, Elektrowaren über Kleider, Spielzeug für Kinder sowie Garten- und Baumaterial können Sie hier einkaufen, abgeben oder reparieren.

Neu war gestern: Schwedische Mall bietet nur Gebrauchtes an

Foto: © ReTuna Återbruksgalleria

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Das Einkaufszentrum beinhaltet ein Café und ein Restaurant. Und sogar eine spezielle Recycle-Schule ist in die Mall integriert.

Text: Maximilian Comtesse, Quellen: goodnewsnetwortk.org, www.retuna.se, 06. April 2017
 

Erste Strassen aus recyceltem Plastik bereits befahrbar

Erste Strassen aus recyceltem Plastik bereits befahrbar

«Lego goes green»: Bausteine sollen bald ohne Plastik auskommen

«Lego goes green»: Bausteine sollen bald ohne Plastik auskommen

Wer fischt mehr Plastik aus dem Meer als Pharrell Williams?

Wer fischt mehr Plastik aus dem Meer als Pharrell Williams?