Schnelle Handpeelings mit Zutaten aus der Küche

  • 4

Unsere Hände leisten jeden Tag viel und werden deshalb schnell mal rauh oder trocken. Einfache Peelings mit Zutaten aus der Küche pflegen sie wieder zart.

Handpeeling selber machen: Rezepte mit Zucker, Salz und Öl
Foto: © robertprzybysz / iStock / Thinkstock

Mit Meersalz und Olivenöl schnelles Handpeeling herstellen

Meersalz ist die ideale Basis für ein selbstgemachtes Handpeeling. Im Gegensatz zum Körper- oder Gesichtspeeling darf es für die Hände auch gerne die grobe Variante der Körner sein. Gemischt wird das reinigende Meersalz mit pflegendem Olivenöl im Verhältnis 1:1.

Um das Handpeeling selber zu machen einfach je 1 Esslöffel der Zutaten gut verrühren. Anschliessend mit kreisenden Bewegungen auf der Haut verteilen. Ein paar Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen.

Wer besonders geschundene Hände hat, kann das selbstgemachte Handpeeling intensivieren, indem noch ein Esslöffel Honig untergemischt wird. Dieser ist voller wertvoller Inhaltsstoffe und wirkt dazu noch entzündungshemmend.

Für empfindliche Haut Handpeeling mit Zucker selber machen

Wer rissige und dadurch schmerzende Hände hat, sollte beim seblstgemachten Handpeeling eher auf Salz verzichten, denn das das könnte ein unangenehmes Brennen verursachen. Besser ist für empfindliche Haut auf grobkörnigen braunen Zucker zu setzen. Diesen können Sie ebenfalls mit Olivenöl und Honig zum Handpeeling vermengen.

Noch intensiver pflegt ein selbstgemachtes Handpeeling auf der Basis von Kokosöl. Das Öl wirkt unter anderem rückfettend und ist entzündungshemmend. Kokosöl in Bioqualität dafür zu verwenden hat den Vorteil, dass es sehr schonend gewonnen wird und dadurch viele gesunde Inhaltsstoffe enthält.

Da Kokosöl bei Raumtemperatur etwas fest ist, für das Handpeeling 1 - 2 Esslöffel davon im Wasserbad erwärmen, aber nur soweit, bis es sich gerade verflüssigt hat. In das laufwarme, flüssige Kokosöl 2 Esslöffel braunen Zucker einrühren. Danach mit sanftem Kreisen auf den Händen verteilen.

Ob für die Hände oder gleich den ganzen Körper – auch mit frischem kaffeesatz lassen sich tolle Peelings herstellen. Unwiderstehlich duftende und pflegende Rezepte gibt es unter «Schrubben Sie sich schön: Mit Kaffeesatz-Peeling zur zarten Haut

Autor: Jürgen Rösemeier-Buhmann