5 Tipps, wie Traubenkernöl teure Kosmetik ersetzen kann

Traubenkernöl kann nicht nur Salate verfeinern, sondern auch so einige Kosmetikprodukte ersetzen. So nutzen Sie das gesunde Öl für die Pflege von Haut und Haaren.

Traubenkernöl: 7 Tipps, wie es Haut und Haare gesund pflegt
Foto: © svf74 / iStock / Thinkstock
  • 22

Traubenkernöl ist zwar nicht günstig. Doch viele Kosmetikprodukte kosten im Verhältnis noch deutlich mehr und enthalten darüber hinaus so einige Zusatzstoffe. Und mit dem gesunden Öl können Sie gleich mehrere Effekte erzielen:

1. Mit Traubenkernöl jede Gesichtshaut pflegen

Eine Tagescreme kann Traubenkernöl bestens ersetzen, und zwar im Grunde bei jedem Hauttyp. Dafür tragen Sie einfach das Öl auf statt der Creme und massieren es etwas in die Haut ein. Einige Zeit einwirken lassen und eventuelle Reste auf der Haut mit einem Tuch abwischen.

Das reichhaltige Traubenkernöl sollte Ihr Gesicht ausreichend pflegen, sodass es eigentlich keine weitere Pflege benötigt, ausser vielleicht hin und wieder ein natürliches Peeling.

2. Eine natürliche Anti-Aging-Kur selber machen

Vor allem sein hoher Anteil an Vitamin E macht Traubenkernöl zum wahren Anti-Aging-Mittel für die Haut. Das Vitamin ist bekannt dafür, dass es glättet und strafft, Fältchen abmildern kann und uns dadurch etwas jünger aussehen lässt. Enthaltenes Lecithin macht die Haut gleichzeitig noch geschmeidiger.

Für Ihre Anti-Aging-Kur tupfen Sie das Traubenkernöl auf die betroffenen Stellen und lassen es einige Minuten lang einwirken. Reste im Gesicht verreiben oder abwischen. Das Ganze mehrmals die Woche oder sogar täglich wiederholen.

3. Hautschäden durch Traubenkernöl mildern

Durch seinen hohen Anteil an Vitamin K, E und A schützt und repariert Traubenkernöl die Haut besonders effektiv. Kratzer oder Risse mildert die Wirkstoffkombination ebenso wie leichte Entzündungen. Sogar bei Neurodermitis oder Couperose sollen die wichtigen Vitamine im Traubenkernöl helfen können.

4. Augenringe einfach verschwinden lassen

Dank dem Vitamin K und der straffenden Wirkung sorgt Traubenkernöl auch dafür, dass dunkle Augenringe gemildert werden. Dafür einfach das Öl auf die Augenringe tupfen und es einige Zeit einwirken lassen. Oder Sie beträufeln ein Wattepad mit Traubenkernöl, drücken es bei geschlossenen Augen leicht auf die Augenringe und lassen es dort ein paar Minuten lang einwirken.

5. Traubenkernöl als gesunde Haarpflege nutzen

Alle genannten Inhaltsstoffe und der für ein Öl wenig fettende Effekt machen Traubenkernöl zum idealen Mittel für die Haarpflege. Ein paar Tropfen in die Spitzen einmassieren, lässt sie beispielsweise weniger brüchig werden. Stumpfes Haar erhält einen schönen Glanz durch eine Maske aus Traubenkernöl und bekommt einen nährenden Schutzfilm. In die Kopfhaut einmassiert, soll es sogar das Haarwachstum positiv beeinflussen.

Tipp für eine reichhaltige Haarpflege am Abend: Zwei bis drei Esslöffel leicht erwärmtes Traubenkernöl erst in die Längen, anschliessend auf der Kopfhaut verteilen und 20 Minuten unter einem Handtuch einwirken lassen. Danach mit lauwarmem Wasser gut ausspülen. Am nächsten Tag wie gewohnt mit einem milden Shampoo waschen.

Was Traubenkernöl auch im Essen so gesund macht

Mit 90 Prozent Anteil an einfachen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist Traubenkernöl so richtig gesund. Diese Fette sind besser bekannt unter Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die das Gleichgewicht in unserem Körper fördern.

Die ebenfalls im Traubenkernöl enthaltene Linolensäure soll sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken. Vitamin E schützt zudem vor freien Radikalen. Weitere gesunde Inhaltsstoffe des Öls stärken das Herz und die Knochen.

Autor: Jürgen Rösemeier-Buhmann