Zusammen mit Coop verlosen wir 10 Pflanzsets mit Bio-Kräutersetzlingen

Einheimische Wildkräuter bringen Artenvielfalt in den eigenen Garten: Zusammen mit Coop verlosen wir zehn Pflanzsets mit je sechs Bio-Kräutersetzlingen.

Kräutersetzlinge
Foto: zvg Coop/ iStock / Getty Images Plus, Collage: Redaktion Nachaltigleben
  • 17
  • 0

Von Salbei über Lavendel bis Thymian: In den Pflanzsets von Coop steckt Sommerduft! Jedes der Pflanzsets enthält sechs verschiedene Bio-Kräutersetzlinge, die alle nach den Bio Suisse Standards produziert werden.  

Damit das Auspflanzen der Setzlinge garantiert zum Erfolg wird, sind sie bei der Anlieferung bereits mehrere Zentimeter hoch. Mit ausreichend Sonne, Wasser und Wärme wachsen die Kräuter schnell und Sie können sich schon nach wenigen Wochen über frische Kräuter aus dem eigenen Kräutergarten freuen!

Die Kräuter bieten Wildbienen, Schmetterlingen und anderen Insekten eine reichhaltige Nahrungsquelle: So stärken Sie mit dem Pflanzen der Kräutersetzlinge die Biodiversität im heimischen Garten oder auf dem Balkon.

Alle Bio-Kräutersetzlinge im Pflanzset sind mehrjährig, sodass Sie lange Freude an den Wildkräutern haben. Die Kräuter bringen nicht nur Artenvielfalt in den Garten, sondern auch Geschmack in die Küche: Alle im Set enthaltenen Kräutersorten sind essbar und dank hoher Bio-Qualität besonders gut bekömmlich.

Schweizweites Engagement für blühende Schulen

Seit 2016 unterstützt Coop gemeinsam mit Bio Suisse Schulklassen bei der Gestaltung von Schularealen und beim Anlegen eigener Schulgärten. Beide Organisationen verbindet eine jahrzehntelange Partnerschaft. Gemeinsam haben sie den biologischen Landbau aus der Nische geführt. Das Projekt «Blühende Schulen» ist ein weiterer Schritt in eine nachhaltige Zukunft. Dank dem Projekt wurden im vergangenen Jahr rund 1‘200 Pflanzsets an Schulklassen verschenkt, die damit über 14‘000 Quadratmeter Garten zum Blühen gebracht haben.

Insgesamt wurden mit dem Projekt «Blühende Schulen» in der gesamten Schweiz seit 2016 über 64‘000 Quadratmeter mit einheimischen Wildkräutern und -blumen begrünt. Rund 67‘000 Schüler und Schülerinnen haben sich an den Projekten beteiligt. Ganz nach dem Motto «Jeder Quadratmeter zählt» gehen die Schulgärten als gutes Beispiel voran und haben mit dem Anlegen biodiverser Flächen zur Förderung der Schweizer Wildpflanzen beigetragen.

Mit den Kräutersetzlingen schaffen Sie auch im kleinen Garten oder auf dem Balkon einen Raum für Insekten und unterstützen dadurch die einheimische Artenvielfalt!

Wir verlosen zusammen mit Coop 10 Pflanzsets mit je 6 verschiedenen Bio-Kräutersetzlingen.

Und so nehmen Sie am Wettbewerb teil

Einfach unten auf «Jetzt teilnehmen» klicken und das Teilnahmeformular ausfüllen.

 

Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2020. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind die Userinnen und User von Nachhaltigleben.ch  mit Wohnsitz in der Schweiz, ausgenommen Mitarbeitende der Carpe Media GmbH. Mit der Teilnahme registrieren Sie sich automatisch für unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter. Sie verpassen somit keinen Wettbewerb mehr und erhalten jeden Donnerstag das Neuste zu Natur und nachhaltigem Lifestyle. Sollten Sie diese Informationen nicht mehr wünschen, können Sie sich jederzeit abmelden. 

Dieser Wettbewerb wird unterstützt von der Coop-Nachhaltigkeitsinitiative «Taten statt Worte». Erfahren Sie mehr über das Projekt «Blühende Schulen», das Engagement für mehr Biodiversität und das Bio-Sortiment von Coop.

Nachhaltigleben