Das richtige Kiwi schneiden ist nach Anleitung einfach zu machen

Damit eine Kiwipflanze einen guten Ertrag erzielt, ist es wichtig, die Kiwi zu schneiden. Erfolgt das Kiwi schneiden nach Anleitung, können Sie sichergehen, die Pflanze nicht durch unsachgemässe Massnahmen zu schädigen.

Kiwi schneiden leicht gemacht
Um viele Früchte ernten zu können, müssen Sie Ihre Kiwi regelmässig schneiden! Foto: © Hemera / Thinkstock
  • 39

Schnittformen beim Kiwi schneiden nach Anleitung

Wenn Sie eine Kiwi schneiden, kann zwischen verschiedenen Schnitten unterschieden werden. Der sogenannte Erziehungsschnitt wird vorgenommen, um die Wuchsform der stark wachsenden Kletterpflanze zu bestimmen. Ein Produktionsschnitt erfolgt dagegen bei Einsetzen der Ertragsreife - diese Schnittform zielt auf eine Regulierung von Menge und Qualität reifender Früchte ab.

Der geeignete Zeitpunkt zum Kiwi schneiden

Möchten Sie auf fachgerechte Weise eine Kiwi schneiden, so sollte dies zweimal im Jahr erfolgen. Ein erster Zeitpunkt liegt idealerweise zwischen Juli und August (hier weist die Kiwipflanze ein besonders starkes Wachstum auf).

Das zweite Schneiden einer Kiwipflanze sollte dann zwischen Februar und März erfolgen - in klimatisch milden Zonen empfiehlt es sich, die Kiwi zu schneiden, bevor der März beginnt, da die Pflanze zu einem stark ausgeprägten Saftdruck neigt und daher während eines späteren Schneidens ausbluten kann. Ebenso wichtig ist es allerdings, dass Sie die Kiwi nur schneiden, wenn das Frostrisiko nicht mehr zu hoch ist.

Kiwi richtig schneiden nach Anleitung

Möchten Sie eine Anleitung zur Hand nehmen, um Ihre Kiwi zu schneiden, so geleiten Sie enthaltene Tipps häufig durch die verschiedenen Vegetationsjahre: Während des ersten Vegetationsjahres umfasst ein Winterschnitt im Regelfall lediglich ein Entfernen schwacher Äste. Im zweiten Vegetationsjahr erfolgt der Winterschnitt im Rahmen eines Kürzens der Triebe (die bereits während des vorausgegangenen Sommerschnittes reduziert wurden) auf 2 - 4 Augen. Diese Augen bilden die Basis für die Ausbildung des Fruchtholzes im folgenden Vegetationsjahr.

Ein Kiwi schneiden nach Anleitung fordert im dritten Vegetationsjahr häufig das Kürzen der fruchttragenden Langtriebe. Der Winterschnitt umfasst hier ein Entfernen abgetragener Fruchtruten. Darüber hinaus sind die Ersatztriebe nun auf ca. 2 - 4 Augen zu kürzen (bei fehlendem Ersatztrieb erfolgt der Schnitt am alten Fruchtzweig in entsprechendem Abstand von der letzten Frucht).

Das Schneiden von Kiwis an Wandspalieren unterscheidet sich in Details vom beschriebenen Ablauf - spezielle Anleitungen weisen Ihnen geeignete Schritte.  

Tipps zum Kiwi schneiden vom Profi