Vogelschreck und Gartendeko: Witzige Vogelscheuchen selber basteln

Eine Vogelscheuche basteln ist ein schönes Projekt für ein entspanntes Gartenwochenende mit der Familie. Den Einfällen sind dabei keine Grenzen gesetzt: Der klassische Strohmann ist schliesslich nur eine unter vielen Möglichkeiten.

So leicht kann man eine Vogelscheuche selber basteln
So eine herzige Vogelscheuche kann man mit dem passenden Material ganz leicht selber basteln! Foto: iStock / Thinkstock
  • 11

Beim Vogelscheuchen basteln lässt sich eine Menge improvisieren. Theoretisch könnten Sie das Vogelscheuchen-Outfit einfach an einem Kleiderbügel befestigen, den Sie über einen niedrigen Ast hängen. Aber unter einer klassischen Vogelscheuche steckt immer auch ein einfaches Gestell.

Vogelscheuchen selber basteln: Das Gestell

Wenn Sie eine standfähige Vogelscheuche basteln möchten, benötigen Sie eine etwa zwei Meter lange Stange, die unten, wo sie in den Boden gesteckt wird, am besten etwas angespitzt sein sollte. Zur Not reicht auch ein Besenstiel oder eine alte Zaunlatte.

Etwa 30 cm unterhalb des oberen Endes der Stange nageln oder schrauben Sie eine Querleiste an - das sind die Schultern. Soll die Vogelscheuche ganz klassisch mit ausgebreiteten Armen dastehen, sollte die Querleiste etwa einen Meter lang sein. Wer Hose oder Rock der Vogelscheuche zusätzlichen Halt geben möchte, nagelt weiter unten noch eine kürzere Leiste für die "Hüften" an.

Bastelideen für den Kopf der Vogelscheuche

Für den Kopf einer klassischen Vogelscheuche wird ein Strohbündel ans obere Ende der langen Leiste gebunden und mit einem darüber gebundenen Stück Sackleinen in Form gehalten. Als Füllung eignen sich aber auch Plastiktüten oder Knüllpapier ebenso gut. Alternativ ist eine grössere Weidenkugel (aus dem Bastelladen) ein ganz hervorragender Kopf, in den sich noch eine schicke Frisur aus Gras, Farnwedeln oder Irisch Moos stecken lässt.

Vogelscheuchen selber basteln: Das Outfit

Welche Persönlichkeit Ihre Vogelscheuche haben wird, hängt ganz von den gewählten Kleidern ab. Ihren Bastelideen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Verpassen Sie ihr einen Look verblichener Eleganz, ein flottes Disko-Outfit (Glitzer wirkt besonders abschreckend auf vorwitzige Vögel!), eine praktische Jeans-und-Karohemd-Kombination oder ein wallendes sommerliches Blumenkleid? Passende Accessoires - Hut und Brille, Halstuch oder Kette, Aktentasche und Handschuhe - geben der Vogelscheuche richtig Charakter. Wer mag, malt oder klebt noch ein Gesicht auf.

Hat Ihre Vogelscheuche keine Hüften, müssen Hose oder Rock mit Hosenträgern aus Schnur an der oberen Querstange befestigt werden. Für etwas mehr Körperfülle können Ärmel und Hosenbeine mit Stroh, Plastiktüten oder auch Getränkedosen ausgestopft und an den Enden zugebunden werden.

Das beste beim Vogelscheuchen basteln: Das Ergebnis muss überhaupt nicht perfekt sein. Wer jetzt noch Inspirationen braucht, schaut hier.