Pflanzkalender im März: Was kann man jetzt schon aussäen?

Biogarten auf Frühling vorbereiten

Foto: mark wragg, iStock, Thinkstock

In die frisch vorbereiteten Beete möchte man am liebsten gleich das neue Saatgut einbringen. Doch bis Anfang Mai können die Temperaturen noch unter den Gefrierpunkt fallen. Experten wie Markus Neubauer, Betreiber einer Biogärtnerei in Erlen, empfehlen daher, zumindest mit den frostempfindlichen Sorten noch bis zu den Eisheiligen zu warten. Dazu gehören Tomaten, Gurken und Kürbisgewächse. Diese Gemüse sollten man lieber auf der Fensterbank ziehen - oder, wenn vorhanden, im Gewächshaus - und im Mai umpflanzen.

Eine weitere Möglichkeit ist, die Beete mit der frischen Saat bis nach den letzten Frösten durch Folien zu schützen. Hausnet nennt zum Thema Gartenpflege im März einige Sorten, die direkt in die Beete gesät werden, sobald der Boden nicht mehr zu nass ist: Zwiebeln, Rüebli, Mangold, Erbsen, Radieschen und Kresse. Auch könnten die Beete jetzt mit Setzlingen von Kopfsalat, Knoblauch, Kohlrabi und Steckzwiebeln bestückt werden.

Frühjahrsputz auf dem Balkon

Auch wer Kübelpflanzen nun endlich wieder auf den Balkon stellen möchte, sollte sich lieber gedulden, bis kein Frost mehr zu erwarten ist. Eines aber können Sie schon einmal tun, sofern es nicht bereits im vergangenen Frühjahr erfolgt ist: Mehrjährige Balkonpflanzen sollten alle zwei Jahre in frische Erde umgetopft und gut angegossen werden.

Kübelpflanzen aus dem Winterkeller kräftig zurückschneiden, bevor es wieder ins Freie geht. Und noch etwas kann man nun nach Herzenslust in Angriff nehmen: Den Balkon richtig schön putzen und den Liegestuhl aufstellen. Oft kommen die ersten warmen Tage schliesslich schneller als man denkt.

Linktipps für Frühjahrsputz im Biogarten

  • Botanik Sämereien Zürich bietet nach eigenen Angaben das grösste Angebot an Blumensamen, Gemüsesamen und Spezialitätensaatgut der Schweiz. Mehr als ein Drittel des Sortiments sind zertifizierte Bio-Samen und Bio-Saatgut.
  • Botanik-Laden. Online-Shop für Saatgut mit weltweitem Versand. Über 1900 verschiedene Sorten und Arten von Pflanzen-Samen
  • Unter pflanzenratgeber.ch/aussaat finden Sie den Aussaatkalender der KG Einigkeit e. V.

 

Quellen: Pro Natura Thurgau, Verein Naturnetz, Hausnet, Ricoter Schweizer Recycling Erden, Biogärtnerei Neubauer, WWF Schweiz.

Text: Christine Lendt