Urchig-coole Kartoffelwärmer für je knapp 50.- gewinnen

Ein Kartoffelwärmer hält die Härdöpfel beim Raclette schön lange warm und eignet sich auch super als Brotsack. Wir verlosen drei urchige Modelle von der Quellenhof-Stiftung.

Wettbewerb: Wir verlosen 3 urchig-coole Kartoffelwärmer für je knapp 50.-
Foto: © Epine_art / iStock / Getty Images Plus, zVg Quellenhof-Stiftung, Collage: Redaktion
  • 185
  • 0

Wenn’s draussen eisig ist und wir von einem langen Schlittel- oder Skitag zu Hause einkehren, dann kommt ein feines Raclette oder Fondue wie gerufen. Damit dabei die Härdöpfel schön lange warm bleiben und die Brotstücke in lässigem Outfit daherkommen, verlosen wir drei urchig-coole Kartoffelwärmer.

Die Wärmer lassen sich dank eines Magnetbands verschliessen und isolieren ihren Inhalt so perfekt. Wer nur selten Kartoffeln macht, der kann den Multibag auch zum Aufbewahren von Brot verwenden, das so schön lange frisch bleibt.

Wer’s ganz ausgefallen mag, der stellt einen Blumentopf in den Sack und hat so ein lässiges Deko-Element mit urchigem Charakter.

Die Kartoffelwärmer, wie alle Produkte der Quellenhof-Stiftung, werden an geschützten Arbeitsplätzen in Winterthur hergestellt. Die Stiftung begleitet und rehabilitiert Menschen mit sucht- und psychisch bedingten Problemen.

Wir verlosen drei multifunktionale Kartoffelwärmer mit einer Höhe von 20 cm für je 48 Franken.

Und so nehmen Sie am Wettbewerb teil

Einfach unten auf «Jetzt teilnehmen» klicken und das Teilnahmeformular ausfüllen.

 

Teilnahmeschluss ist der 20. Februar 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind die Userinnen und User von Nachhaltigleben.ch  mit Wohnsitz in der Schweiz, ausgenommen Mitarbeitende der Carpe Media GmbH. Mit der Teilnahme registrieren Sie sich automatisch für unseren kostenlosen, wöchentlichen Newsletter. Sie verpassen somit keinen Wettbewerb mehr und erhalten jeden Donnerstag das Neuste zu Natur und nachhaltigem Lifestyle. Sollten Sie diese Informationen nicht mehr wünschen, können Sie sich jederzeit abmelden. 

Wettbewerb: Grüne Ideen für einen nachhaltigen Konsum gesucht

Wettbewerb: Grüne Ideen für einen nachhaltigen Konsum gesucht