Wandern mit Kindern: Die besten Abenteuer in der Schweizer Natur

Wandern mit Kindern macht nur dann Spass, wenn es für die kleinen Naturfreunde auch richtig was zu entdecken gibt. Hier finden Sie spannende Touren, Erlebnis- oder Themenpfade und ein tierisches Vergnügen.

Wandern mit Kindern Schweiz: Die besten Routen
Foto: © Imgorthand/ Gettyimages/ E+ 
  • 11

Wandern mit Kindern im Berner Oberland

Das Berner Oberland bietet ein vielfältiges Angebot an Themenwanderungen, die speziell auf Eltern und Kinder ausgelegt sind. Zahlreiche tolle Angebote gibt es beispielsweise im Haslital, das mit dem Gütesiegel «Familien willkommen» ausgezeichnet ist. Hier gibt es zahlreiche kind- und kinderwagengerechte Wanderwege und Badeseen laden am Ende zum Planschspass ein.

Wandern mit Kindern Schweiz: Die besten Routen

Foto: © Jungfrau Region / David Birri

Eines der zahlreichen Erlebnisse ist die Wanderung auf dem Erlebnisweg des Zwergenkönig «Muggestutz». Der Zwergen-Erlebnisweg wurde zusammen mit der Bestsellerautorin Susanna Schmid-Germann entwickelt und die Kinder tauchen hier auf mehreren Stationen in die Welt des ältesten Haslizwerges ein.

Wandern mit Kindern Schweiz: Die besten Routen

Foto: © Jungfrau Region / David Birri

Wandern mit Kindern am Rheinfall

Da staunen Kinder garantiert. Der grösste Wasserfall Mitteleuropas, der Rheinfall in Schaffhausen, ist immer einen Besuch wert und besonders die kleinen Betrachter sind stets begeistert von den schieren Wassermassen, die hier ins Tal stürzen. Hier können Sie vom Schloss Laufen einen etwas steilen Pfad hinab wandern, der bis zum Rhein führt und von einer Plattform aus den Rheinfall bestaunen.

Wandern mit Kindern Schweiz: Die besten Routen

Foto: ©  Switzerland Tourism/ swiss-image.ch/Andreas Gerth

Weiter geht es per Schiff, entweder zum anderen Ufer oder auf den Felsen, der inmitten der Fälle trohnt.

Wandern mit Kinder im Sihlwald

Der Sihlwald ist mit 12 Quadratkilometern der grösste naturbelassene Buchenwald der Schweiz. Hier gibt es jede Menge zu Entdecken und der naturbelassene Wald ist optimal für eine Wanderung mit Kindern. Zudem laden der Wildnispark und der Waldlehrpfad grosse und kleine Naturfans zum Entdecken ein.

Wandern mit Kindern Schweiz: Die besten Routen

Foto: © Switzerland Tourism/ swiss-image.ch/Marcus Gyger

Ebenso lohnenswert: eine halbstündige Wanderung von der Albispasshöhe zum Aussichtsturm Albis-Hochwacht. Die Aussicht ist traumhaft.

Tipp: Im Besucherzentrum können Sie sich über die mannigfaltigen Angebote, auch zu Kursen, informieren.

Erlebniswanderungen für Kinder: Lamatrekking in Flühli

In und um Flühli im Kanton Luzern erwartet Sie beim Wandern mit Kindern ein für Jung und Alt wirklich spannendes Erlebnis : Wandern mit Lamas. Von Lippis Lama-Ranch im Quartier Hinter-Thorbach aus geht auf verschieden langen Touren mit den lustig-freundlichen Vierbeinern, die gerne das Gepäck übernehmen und von den Wanderern geführt werden. Wenn Sie mit Kindern wandern, dann ist der maximal zweistündige Schnuppertrek oder der Halbtages-Trek ideal.

Die beiden Schnuppertrekking-Runden werden ab fünf Personen bei jedem Wetter durchgeführt. Kosten für Kinder: 31/mit Verpflegung 39 Franken. Erwachsene zahlen 49 bzw. 59 Franken. Das Halbtagestrekking startet ab sechs Personen und bei 47 Franken für Kids/ 65 Franken für Erwachsene.

Weitere Lamatrekking-Anbieter für eine tolle Wanderung mit Kindern, die nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter auf Tour gehen, finden Sie hier.

Genauso schön: Mit Kindern wandern in Begleitung von Alpakas.

Quellen: Lamatrekking-fluehli.ch, sihlwald.ch, meiringen-hasliber.ch, wandersite.ch, kindscorner.ch, madeinbern.ch

Autor: Jürgen Rösemeier-Buhmann