Mit Pingo umweltfreundliche Windeln kaufen

Wegwerfwindeln sind wenig ökologisch, bestehen sie zu einem grossen Teil aus Erdöl und Holzfasern. Fehlt Ihnen die Zeit täglich Stoffwindeln zu waschen, dann sollten Sie Pingo-Windeln kaufen, als eine gute umweltfreundliche Alternative.

Bei Pingo können Sie Windeln kaufen die umweltfreundlich sind.
Pingo Eco-Windeln werden umweltfreundlich produziert, Fotoquelle: pingo.ch
  • 2

Für Eltern sind Wegwerfwindeln eine tolle Erleichterung im Alltag mit Babys und Kleinkindern. Leider steht es nicht gut um deren Umweltfreundlichkeit. Wegwerfwindeln bestehen vorwiegend aus Erdöl und Holzfasern, wofür Wälder abgeholzt werden und ein hoher Einsatz von Wasser, Chemikalien und Energie nötig ist. Zudem machen Sie einen grossen Teil des Müllbergs in Schweizer Städten aus.

Bis anhin fanden sich nur wenig Wegwerfwindeln auf dem Markt, die sich bezüglich ihrer Umweltbelastung verbesserten. Nicht so die Firma Hyga, welche viel Geld und Zeit in die Herstellung einer Öko-Windel investiert. Das Entwicklungsteam prüft fortlaufend Materialien und Prozesse, die eine Reduktion, Substitution oder Kompensation des Ressourcenbedarfes ermöglichen. Das Resultat ist die neue Pingo Eco-Windel.

Das Produktdesign ermöglicht ohne Einbussen bei der Produktleistung und dem Tragekomfort einen reduzierten Materialaufwand. Damit konnte das Windelgewicht in den letzten Jahren um 25 Prozent gesenkt werden. Der Windelkern besteht aus FSC-zertifiziertem Zellstoff und garantiert damit eine nachhaltige Waldwirtschaft. Zudem werden die Pingo-Windeln mit NaturmadeStar-zertifiziertem Ökostrom produziert. Die verbleibenden CO2-Emissionen werden von Hyga mit der Unterstützung von Klimaschutzprojekten kompensiert.

Die Pingo Eco-Windeln gibt es in vier Grössen (Mini, Midi, Maxi und Junior) zu kaufen. Der Windelkern (1) ist dünn und dennoch sehr leistungsfähig. Die Stretch-Seitenteile(2) garantieren eine optimal Passform und die elastischen Beinbündchen (3) sind ein sicherer Auslaufschutz. Die Materialien (4) der Eco Pingo-Windel sind zudem weich, atmungsfähig und hautfreundlich.

Mehr Informationen zu den Pingo Eco-Windeln und wo Sie diese kaufen können finden Sie auf www.pingo.ch.

Quelle: pingo.ch, myclimate.org, Text: Lea Schwer