Kissen aus Autogurten

Das Londoner Label TING hat ein Kissen der besondern Art kreiert. Aus alten Anschnallgurten entstehen luxuriöse Kissen.

TING-Kissen
Anschnallgurte zu einem stilvollen Kissen verarbeitet. Fotoquelle: utopia.de
  • 0

Sie sind stabil, pflegeleicht und überzeugen mit ihrem Design. Die Kissen von TING haben das Potenzial zum Kultaccessoire. Sie sind 46 cm x 46 cm gross und in verschiedenen Farben erhältlich. Bei der Produktion wird viel Wert auf faire Arbeitsbedingungen und eine möglichst neutrale CO2-Bilanz gelegt.


Mehr Informationen zu den Kissen von TING finden Sie auf www.utopia.de.

Quelle: www.utopia.de