FAIR TRADERS – True Stories of Ethical Business

Der neue Film von Nino Jacusso («Shana – The Wolf's Music») zeigt eindrücklich, wie ökologische und soziale Verantwortung und erfolgreiches Wirtschaften zusammengehen. Ab 14. Februar im Kino!

FAIR TRADERS – Ab 14. Februar im Kino
Bildunterschrift
  • 31

Es muss doch einen anderen Weg geben! Dieser Gedanke war Ausgangspunkt für eine radikale Neuorientierung von zwei Unternehmerinnen und einem Unternehmer:

Sina Trinkwalder, früher Besitzerin einer Marketing-Agentur, fertigt heute Zero-Waste-Kleider mit Angestellten, die auf dem freien Arbeitsmarkt kaum eine Chance hätten. Viele der über 150 Mitarbeitenden von Manomama sind Langzeitarbeitslose, Migrantinnen, Alleinerziehende.

Der Textilingenieur und ehemalige Garnhändler Patrick Hohmann hat in Indien und Tansania zwei Grossprojekte für die Herstellung von Biobaumwolle aufgebaut. Die mittlerweile 6‘000 Vertragsbauern in Indien und Tansania haben heute einen deutlich besseren Lebensstandard als früher und eine hohe soziale Sicherheit. Sie liefern u. a. die Baumwolle für die Coop-Linie Naturaline.

Und die aus dem pädagogischen Bereich kommende Claudia Zimmermann betreibt jetzt mit ihrem Partner einen Biohof mit angeschlossenem Dorfladen im Solothurnischen Küttighofen und engagiert sich nebenbei gegen Food Waste. Sie hat nach wie vor schlaflose Nächte, ist sie doch mit all jenen Fragen konfrontiert, denen sich ein Jungunternehmen mit hohen Standards stellen muss: Wie wirtschaftlich sein und gleichzeitig den eigenen hohen Ansprüchen genügen?

Faire Arbeitsbedingungen und biologische Herstellung mit dem Kostendruck der freien Marktwirtschaft zu vereinbaren ist für alle drei ProtagonistInnen von «Fair Traders» ein ständiger Balanceakt – doch sie beweisen, dass es möglich ist, sozial, ökologisch und gleichzeitig wirtschaftlich erfolgreich zu produzieren.

Der Dokumentarfilm zeigt drei Persönlichkeiten aus drei Generationen, die in der Schweiz, in Deutschland, Tansania und Indien alternative Ideen umsetzen und Nachhaltigkeit als Versprechen für die Zukunft einlösen. Der renommierte Schweizer Regisseur Nino macht ihre Philosophie und ihre Arbeit in seinem facettenreichen, inspirierenden Film sinnlich und emotional miterlebbar. «Fair Traders» ist engagiertes Kino mit starken Bildern, das Mut macht, aktiv an der fairen Gestaltung unserer Zukunft teilzunehmen. 

Wir freuen uns auf den Kinostart am 14. Februar!

www.fairtraders.ch

www.facebook.com/fairtradersfilm

www.filmcoopi.ch