Weitere Ideen für das Basteln mit Recyclingmaterial

Röhrenrasseln bringen jede Kinderparty in Schwung.

Röhrenrasseln sind einfach zu basteln und bringen jede Kinderparty in Schwung. Foto: Uhu-Kidsclub.de

Hier spielt die Musik: Röhrenrasseln mit WC-Rollen basteln

Was wäre eine Feier ohne Musik. Mit Röhrenrasseln kommt jeder Kindergeburtstag in Schwung. Die Pappröhre der WC-Rolle wird im ersten Schritt mit Zeitungspapier beklebt. Dann nimmt man doppelt gelegtes Pergamentpapier und ein Blatt Alufolie, worauf zwei Kreise gezeichnet werden: einer in der Größe der Röhre, der andere ist sechs Zentimeter größer. Anschließend schneidet man regelmäßige Zacken aus, die bis zum inneren Kreis reichen. Dann wird das Ganze ein zweites Mal wiederholt. Ist dies abgeschlossen, verklebt man die eine Seite der WC-Rolle mit dem Papierkreis. Über die offene Seite schüttet man kleine Steine, Reis oder Erbsen hinein. Die Kinder können danach das andere Ende mit dem Papier verschliessen. Fehlt nur noch die Farbe. Auf der Rassel wird buntes Papier befestigt und an den Enden die zuvor ausgeschnittene Alufolie angebracht. Fertig ist die Rassel.

Bastelmaterial: 1 WC-Rolle oder Papprolle von Küchenkrepp , Zeitungspapier, farbiges Papier, Pinsel, Kleber, Butterbrotpapier, Alufolie, Kieselsteinchen, Tongranulat, Reis, getrocknete Erbsen, Bleistift, Schere

Einfache Bastelideen mit WC-Papierrollen: Persönliche Geschenkverpackungen

Nachhaltige Geschenkverpackungen aus WC-Papierrollen.

Mit ein bisschen Krepppapier und einer WC-Papierrolle lässt sich eine schöne und nachhaltige Geschenkverpackung basteln. Foto: Hobbystube Borowiak

Auch Gäste freuen sich über kleine Geschenke, die sie mit nach Hause nehmen können. Statt Verpackungspapier zu kaufen, stellt Basteln mit WC-Rollen eine nachhaltigere Lösung dar. Die Papprolle wird mit farbigem Krepppapier beklebt, was über die Röhre hinausstehen sollte, um es verschnüren zu können. Anschliessend verschönert man das Ganze mit einem Gesicht und Namensschild. Damit nichts hinausfällt, schneidet man den Deckelboden aus Tonpapier aus. Der Kreis sollte einen etwa zwei Zentimeter größeren Durchmesser haben, um dann ein einen Zentimeter tiefes Zickzackmuster herausschneiden zu können. Danach werden die Zacken an der Seite festgeklebt. Wenn alles getrocknet ist, füllt man Süßigkeiten ein und verschliesst alles mit einer Kordel.

Bastelmaterial: 1 WC-Rolle, farbiges Krepppapier, Tonpapier, Kordel, Schere, Kleber, Stift

Linktipps:

  • PUSCH gibt Basteltipps zum Basteln mit Recyclingmaterial
  • Die Webseite gibt Tipps für das Basteln mit WC-Rollen finden Sie hier.
  • creadoo.com - Forum mit vielen Ideen zum Recyclingbasteln

 

Text: Kerstin Borowiak, Quellen: WWF, UHU, Pritt, Hobbystube Borowiak, ZPK, PUSCH

Wie Sie zudem tolle Geschenkverpackungen für kleine Geschenke aus WC-Rollen selbst machen können, sehen Sie im folgenden Video:

Dieser Badeanzug säubert die Meere

Dieser Badeanzug säubert die Meere

Bauen mit PET: So wird aus alten Flaschen ein innovatives Haus

Bauen mit PET: So wird aus alten Flaschen ein innovatives Haus

Osterbasteln: Lustiges Hasendorf und praktische Serviettenhalter

Osterbasteln: Lustiges Hasendorf und praktische Serviettenhalter