Welche Holzart ist wirklich nachhaltig?

  1. Guten Abend Zusammen,

    wir sind auf der Suche nach einem Esstisch für unser Wohnzimmer. Wie ich nun auf https://www.beste-tische.de/ sah, gibt es da die unterschiedlichsten Hölzer. Weil das Material aber bestmöglich nachhaltig sein sollte, wollte ich mich hier erkundigen, welches Holz sich da anbietet.

    LG

    editiert am 28.12.18 um 22:10

    Zitieren

  2. Ich habe ein Set (Tisch mit Stühlen) über das Internet gekauft. Es war ein wirklich guter Einkauf. Die Stühle sind sehr gut und haltbar, und der https://www.mirjan24.de/22-tische scheint sehr solide zu sein. :o:):o
    :o

    editiert am 10.01.19 um 14:02

    Zitieren

  3. Hallo,
     
    es geht in der Regel nicht um die Holzart sondern deren Ursprung. Bei Tropenhölzern aus dem Regenwald ist Vorsicht geboten, da deren legale Herkunft und nachhaltige Gewinnung oftmals nicht klar belegt werden kann. Bei Tropenhölzern aus Plantagen lohnt es sich auf eine Zertifizierung zu achten (FSC oder PEFC). Sollte keine Zertifizierung vorliegen, müssten man schon klare Hinweise haben, dass das Holz aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft stammt (ganz transparenter Herkunftsnachweis wie Ort der Plantage, Produzent und Lieferant). 
     
    Aber auch bei einheimischen Hölzern lohnt es sich auf eine Zertifizierung zu achten (FSC oder PEFC). Sogenannte einheimische Holzarten können auch aus Ländern stammen, wo die Forstwirtschaft keineswegs nur nachhaltig betrieben wird (z.B. Kahlschlag von borealen Urwäldern oder anderen schützenswerten Wäldern). Da ist eine Zertifizierung genauso wichtig wie bei Tropenhölzern. Stammt das Holz z.B. aus der Schweiz, kann man aber auch ohne Zertifizierung von einer nachhaltigen und empfehlenswerten Quelle ausgehen, da schon von Gesetzes wegen eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder garantiert ist.
     
    Beste Grüsse

    Zitieren