Waschkugeln für die Waschmaschine

  1. Hallo Ihr Lieben

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Waschkugeln für die Waschmaschine gemacht? Offenbar braucht man mit denen kein Waschmittel mehr und kann jede Wäsche damit waschen. Taugen die Dinger wirklich was?

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen! :-)

    Grüsse Fortuna

    Zitieren

  2. Guten Morgen,

    das Pulver ist doch in den Kugeln drin.

    LG Steve3

    Zitieren

  3. Soweit ich weiss, gibt es verschiedene Arten von Waschkugeln. Es gibt solche aus Keramik und Biowaschbälle, die durch negative Ionen und Reibung leichten Schmutz entfernen können (Also ohne Waschmittel). Richtige Flecken muss man aber dennoch zuvor noch mit Gallenseife oder anderem behandeln. Aber Waschmittel wir auf allefälle gespart.

    Zitieren

  4. Seit über 10 Jahren verwende ich Waschbälle, die rein mechanisch wirken. Durch die Knetwirkung wird die Wäsche schonend, aber intensiver bearbeitet, so dass mit nur halber Waschmittelmenge ein besseres Ergebnis erzielt wird. Flecken sollten trotzdem und generell gezielt vorbehandelt werden.

    Zitieren

  5. hallo ihr lieben, 

    meine Erfahrungen mit den waschkugeln sind bis jetzt nicht so gut gewesen, ich finde, dass man es einfach nicht vergleichen kann, mit richtig gutem Weichspüler zum Beispiel.


    lg 

    Zitieren

  6. Hallo, 
    Ich hatte bis jetzt auch keine guten Erfahrungen damit. Das Pulver blieb meistens in den Kugeln und kam nicht vollständig raus. LG

    Zitieren